Anzeige
Anzeige
10. März 2011, 17:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-Staatsbonds

Aufbruchsignal am Rentenmarkt? Der knapp 240 Milliarden Dollar schwere Pimco-Fonds Total Return schmeißt sämtliche US-Staatspapiere aus dem Portfolio. Fondsmanager und Pimco-Gründer Bill Gross, der als weltweit mächtigster Anleihe-Investor gilt, spricht der größten Volkswirtschaft der Welt damit ein deutliches Misstrauensvotum aus.

Exit-notausgang-127x150 in Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-StaatsbondsGross, dessen Fonds Ende Januar noch zu zwölf Prozent in US-Papieren investiert war, warnt bereits seit Monaten vor den immensen US-Staatsschulden und den Inflationsgefahren, die sich daraus ableiten.

Zuletzt hatte er die Frage aufgeworfen, wer überhaupt noch in US-Treasuries investieren sollte, wenn die US-Notenbank Fed ihr Aufkaufprogramm plangemäß im Juni beenden würde.

Seine Fondsgesellschaft Pimco, eine Tochter des deutschen Allianz-Konzerns, fürchtet Geldentwertung und hohe Zinsen. Das Unternehmen bewertet die Aussichten für US-Staatsanleihen so schlecht, wie zuletzt vor zwei Jahren als die Finanzkrise noch in vollem Gange war.

Prognosen zufolge könnte die Neuverschuldung der USA in diesem Jahr gut 1,6 Billionen US-Dollar betragen. Schlüssige Konzepte, wie dieser Schuldenberg abgetragen werden soll, hat die US-Politik bislang nicht präsentiert.

Allein in den vergangenen fünf Monaten ist die Rendite der richtungsweisenden zehnjährigen US-Staatsanleihe durch den Preisverfall um einen vollen Prozentpunkt auf zuletzt knapp 3,5 Prozent gestiegen. Pimco-Manager Gross geht davon aus, dass die Rendite auf vier Prozent steigen wird, sobald die Fed keine Staatsanleihen mehr kauft. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-Staatsbondscash-online.deDer knapp 240 Milliarden Dollar schwere Pimco-Rentenfonds Total Return Fund schmeißt sämtliche US-Staatspapiere aus dem Portfolio. Fondsmanager und Pimco-Gründer Bill Gross, der als weltweit mächtigster Anleihe-Investor gilt, spricht der größten …Weltgrößter Rentenfonds verkauft alle US-StaatsbondsReuters DeutschlandIn den USA ticken viele Schulden-ZeitbombenNZZ OnlineSchuldenkrise: Großinvestor trennt sich von sämtlichen US-AnleihenWELT ONLINEFinancial Times Deutschland -sueddeutsche.de -BörseGo.deAlle 50 Artikel » […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Pimco-Guru Bill Gross flieht aus US-Staatsbonds – cash-online.de — 10. März 2011 @ 17:38

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...