Zwei neue Fonds bei Alceda

Die Luxemburger Investmentgesellschaft Alceda hat zwei neue Fonds aufgelegt. Die beiden Aktienportfolios werden von den Vermögensverwaltern Loys aus Oldenburg beziehungsweise Johannes Führ aus Frankfurt gemanagt.

Der „Loys Global System“ (LU0861001260) basiert auf einem Computermodell. In dem global investierenden Aktienfonds soll das Portfoliomanagement somit automatisiert ablaufen.

Weltweites Anlageuniversum

Der „JFH-Systematic World“ (LU0864832547) der Johannes Führ Vermögensverwaltung investiert in ein breit gestreutes globales Aktienportfolio. Risiken sollen über den Einsatz von Futures auf internationale Aktienindizes gesenkt werden.

Alceda bezeichnet sich als Spezialist für die Strukturierung von Investments und gibt aktuell rund 5,4 Milliarden Euro Assets under Administration an. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.