DJE: Dividendenfonds schüttet aus

Die Fondsgesellschaft DJE Investment, Luxemburg, hat eine ausschüttende Tranche des DJE Dividende & Substanz (LU0828771344) aufgelegt. Der bereits vor zehn Jahren gestartete Dividendenfonds stand Anlegern bislang nur thesaurierend zur Wahl.

Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt erklärt: „Im aktuellen Niedrigzinsumfeld suchen Anleger nach alternativen Lösungen, die höhere Erträge als die aktuellen Bankzinsen bringen können. Mit der ausschüttenden Tranche geben wir unseren Kunden die Option, sich die erwirtschaftete Dividendenrendite problemlos auszahlen zu lassen.“ Die thesaurierende Variante könne seit Auflage auf eine durchschnittliche Jahresrendite von zehn Prozent zurückblicken.

Im Fokus des Fonds finden sich aktuell europäische und asiatische Aktien. „Mit der neuen ausschüttenden Tranche können Anleger nun von einer regelmäßigen jährlichen Auszahlung profitieren, um zum Beispiel ihre Rente aufzubessern. In der aktuellen Phase von extrem niedrigen Zinsen liegen die Dividendenrenditen der ausschüttungsstarken Unternehmen oft über den Zinsen der Banken, teilweise sogar über den Anleihenrenditen“, so der Fondsmanager. DJE Investment ist die Fondstochter des Pullacher Vermögensverwalters DJE Kapital.

Der DJE Dividende & Substanz verwaltet ein Vermögen von mehr als 1,2 Milliarden Euro. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.