Finum Private Finance bietet fondsbasierte Vermögensverwaltung

Das Vermögens- und Finanzberatungshaus Finum Private Finance bietet mit „Easy Profi Vermögensverwaltung“ eine fondsbasierte Vermögensverwaltung, die der steigenden Kundennachfrage nach flexiblen Anlagestrategien entsprechend soll. Assetmanager der Vermögensverwaltung ist die DJE Kapital AG.

Jürgen Schneider, Finum Private Finance

In Kooperation mit DJE Kapital AG will der Finum Private Finance Kunden damit ein auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenes Anlageprodukt offerieren. Im Rahmen der Easy Profi Vermögensverwaltung stehen dafür drei Depots mit nach Risiko-Ertrags-Struktur unterschiedlichen Fondsportfolios zur Verfügung. Im Wesentlichen unterscheiden sich diese Portfolios nach Angaben des Finanzdienstleisters durch die unterschiedliche Gewichtung der maximalen Aktienfondsquote. A

„Mit unserer fondsbasierten Vermögensverwaltung liegen wir voll im Trend. Der Wunsch privater Anleger nach flexiblen Anlagekonzepten steigt stetig an. Unsere Berater können daher mit Easy Profi genau das richtige Anlagekonzept bieten, um den Wunsch ihrer Kunden nachzukommen“, freut sich Finum-Vorstand Jürgen Schneider.

Der Finanzdienstleister setzt damit auf den Anlagetrend, dass die Gattung der vermögensverwaltenden Fonds, die sich nicht auf eine Assetklasse konzentriert, sondern flexibel auf unterschiedliche Börsenphasen reagiert, immer beliebter wird. Nach Zahlen des BVI Bundesverband Investment und Assetmanagement verwalteten Mischfonds im Jahr 2000 rund 20 Milliarden Euro Kundengelder. Ende 2012 waren es gut 123 Milliarden Euro.

Die Finum Private Finance AG ist aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen der SRQ Finanz Partner AG, Berlin und der Finum Finanzhaus GmbH, Köln, entstanden und gehört zum Finanzdienstleister Aragon AG. (te)

Foto: shutterstock.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.