Zwei neue Fonds von Vontobel-Tochter Harcourt

Die Fondsgesellschaft Harcourt, Tochter der Schweizer Vontobel Asset Management, legt die beiden Fonds Vontobel Fund Pure Momentum Strategy (LU0971937973) und Vontobel Fund Pure Dividend Strategy (LU0971937114) auf.

Diese sollen von institutionellen und privaten Kunden als Portfoliobaustein genutzt werden. Die Fonds streben jeweils eine risikobereinigte Rendite von drei bis fünf Prozent über dem Geldmarktzins an.

Der Vontobel Fund Pure Momentum Strategy ist ein Trendfolger, der in verschiedene Anlageklassen wie Aktien oder Anleihen investieren kann.

Der Vontobel Fund Pure Dividend Strategy soll systematisch Ausschüttungen dividendenstarker Unternehmen nutzen und dazu global in Gesellschaften anlegen, die eine höhere Dividendenrendite als der Marktschnitt erwarten lassen. Dabei soll gleichzeitig das Aktienmarktrisiko deutlich reduziert werden, heißt es. Dafür werden Derivate eingesetzt.

„Die bessere gesamtwirtschaftliche Lage schafft neue Anlagechancen, mit denen Anleger am Marktaufschwung partizipieren können“, meint Jan Viebig, CEO bei Harcourt und Portfoliomanager des Fonds Pure Momentum Strategy: „Wir wollen Anlegern Portfoliobausteine zur Diversifikation bieten.“

Die Fonds haben jährliche Verwaltungsgebühren jeweils von 1,5 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.