Anzeige
31. März 2014, 10:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Dachfonds mit Absicherung durch Futures

P.A.M. Wertinvest lanciert ETF-Dachfonds mit 50-prozentiger Absicherung der Aktienquote mittels Futures. Ziel des Fonds ist eine jährliche Rendite von vier bis fünf Prozent.

Hans-Georg-KuhlmannP A M in Neuer Dachfonds mit Absicherung durch Futures

Hans-Georg Kuhlmann, P.A.M. bietet ETF-Dachfonds mit Absicherung der Aktienquote an.

“Langjährige Analysen zeigen, dass eine Absicherungsquote der Aktienposition von durchschnittlich 50 Prozent sinnvoll ist”, sagt Hans-Georg Kuhlmann, Geschäftsführer des Hamburger Vermögensverwalters Privates Anlage Management GmbH & Co. (P.A.M.). Diese Strategie setzen die Hanseaten bereits seit Jahren für ihre unterschiedlichen Direktmandate konsequent um. Ab sofort ist diese Anlagephilosophie auch die Basis für den gerade emittierten Dachfonds Pam-Wertinvest.

“Das Besondere an dem Konzept des Pam-Wertinvest ist die bis zu 50-prozentige Absicherung der Aktienquote durch Futures. Bei einem stark ausgeprägten Börsentrend können wir diese Absicherungsquote, wenn notwendig, anpassen”, erklärt Kuhlmann. “Ein stark positiver Trend hat das Runterfahren der Quote zur Folge, ein stark negativer Trend führt dagegen zu einer Erhöhung.”

Anlageuniversum: ETFs im Fokus

Die Anlagebasis des aktiv gemanagten Fonds bilden börsengehandelte Investmentfonds, sogenannten ETFs (Exchange Traded Funds). Die Diversifikation erfolgt über marktbreite Aktien- und Rentenindizes sowie spezialisierte Aktien- und Rentenfonds. Als Beimischung sind zudem offene Immobilienfonds oder Finanzinstrumente auf Rohstoffe eine Option.

Den Schwerpunkt auf ETFs legt das Fondsmanagement überwiegend aus Kosten- und Flexibilitätsgründen: “ETFs weisen beispielsweise gegenüber dem Publikumsfonds einen Kostenvorteil von ein bis zwei Prozent aus. Auch sind sie jederzeit an der Börse handelbar”, argumentiert Michael P. Bornemann, neben Kuhlmann ebenfalls Fondsmanager des Pam-Wertinvest. Außerdem haben ETFs für das Fondsmanagement den Vorteil, ausgewählte Indizes, Märkten oder Branchen vollständig abbilden zu können.

Positives Ergebnis bei steigenden und fallenden Börsen

“Mit unserem Konzept kann der Fonds sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Börsen ein positives Ergebnis erzielen. Der Kapitalerhalt steht bei uns immer über der Ertragsmaximierung”, so Kuhlmann. Ziel des Fonds ist eine jährliche Rendite von vier bis fünf Prozent, und dies bei möglichst geringer Volatilität. Dabei erfolgt die Verwaltung des Investmentvermögens über die Service-KVG der HansainvestHanseatische Investment- GmbH, Hamburg. (fm)

Foto: P.A.M. Wertinvest

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...