Pictet: Rentenfonds mit Absolute Return

Die Fondsgesellschaft Pictet Asset Management hat den Pictet Absolute Return Fixed Income (LU0988402060) aufgelegt. Fondsmanager Andres Sanchez Balcazar soll unabhängig von der Marktentwicklung eine positive Rendite erzielen.

Der Senior Investment Manager verfolgt einen flexiblen und Benchmark-unabhängigen Ansatz, der den Fonds bei steigenden Zinsen schützen soll: „Der Fonds ist über Zinsen, Spreads und Devisen gut diversifiziert und kann weltweit sowohl an Industrie- als auch an Schwellenmärkten in alle festverzinslichen Sektoren anlegen.“ Wirtschaftsprognosen seien nicht Teil des Anlageprozesses, so der Fondsmanager. Sein Ziel sei der Aufbau eines soliden Portfolios, das liquide, gut diversifiziert und unabhängig von einem einzigen Szenario oder einer Prognose ist.

Fondsmanager empfiehlt flexible Strategie

„Nach drei Jahrzehnten sinkender Zinsen sollten Anleger sich für einen flexiblen Ansatz bei Anleiheanlagen entscheiden, der nicht an eine festverzinsliche Benchmark gebunden ist und weltweit in alle Sektoren anlegen kann“, meint der Anleihenexperte.

Sein Renditeziel liegt drei bis vier Prozentpunkte über dem Geldmarktzins.

Die Management Fee beträgt jährlich 0,8 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.