Europa-Aktienfonds: Zurück zu alter Stärke

Tatsächlich ist die Spanne zwischen den besten Aktienfonds Europa und den schlechtesten in diesem Jahr ziemlich groß. Während einige Fonds mit Schwerpunkt europäische Aktien sich zum Ende des dritten Quartals noch deutlich im Minusbereich bewegten, bescherten andere ihren Anlegern seit Jahresbeginn sogar Kursgewinne von bis zu 30 Prozent – trotz des schwierigen Umfeldes.

[article_line tag=“Aktien“]

Ungeachtet der durchwachsenen Bilanz zählte die Fondskategorie aber zu den Anleger-Lieblingen in diesem Jahr. Ein Blick auf die Zahlen des Fondsverbandes BVI zeigt, dass Anleger im laufenden Jahr vorzugsweise europäischen Aktienfonds ihr Geld anvertrauten. Mit rund 6,5 Milliarden Euro verzeichnete das Segment von Januar bis Ende Juli die zweithöchsten Nettomittelzuflüsse.

Nur Mischfonds gewinnen mehr Anlegergelder

Lediglich ausgewogene Mischfonds (plus 7,3 Milliarden Euro) konnten bislang mehr Anlegergelder in 2015 gewinnen. „Aktienfonds Europa eignen sich für diejenigen Anleger als Basisinvestment, die nicht in den USA oder Asien stärker vertreten sein wollen oder verstärkt deutsche Einzelaktien kaufen“, sagt Jörg Lange, Gründer der FondsInvest Beratung Petersen & Lange aus Hannover.

Bei der Produktauswahl empfiehlt der Experte darauf zu achten, dass sich die Fondsmanager nicht zu stark an der jeweiligen Benchmark orientieren. „Viele Europa-Fonds sind stark an ihren Vergleichsindizes orientiert, was besonders für den wenig diversifizierten Stoxx50 und EuroStoxx 50 gilt.“

Passive Exchange-Traded Funds, die es ja für den europäischen Aktienmarkt auch in Hülle und Fülle gibt, sind für den Fondsexperten keine geeignete Lösung: „Aktiv gemanagte Fonds können stärker von der Indexgewichtung abweichen und auch attraktive Nebenwerte berücksichtigen“, sagt Lange.

Aktives Stockpicking 

Solch aktives Stockpicking betreibt auch AGI-Fondsmanager Winkelmann, der seit 2009 als Lead Portfolio Manager die Fonds, die der Europe Equity Growth-Strategie folgen, managt.

Seite drei: Langfristigkeit des Geschäftsmodells

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.