11. Dezember 2015, 08:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Fonds fokussiert auf Übernahmeziele

Die Knoesel & Ronge Vermögensverwaltung (K&R) bringt einen Fonds an den Markt, der einen besonderen Anlagefokus auf Europa legt.

KR in Neuer Fonds fokussiert auf Übernahmeziele

Das Fondsmanagement-Team des neuen K&R Fonds(v.l.): Jochen Knoesel, Reiner Pfeifferling, Dr. Ulrich Ronge

Der KR Fonds Übernahmeziele Europa (LU1299898665) ist eine europäische Variante der bereits etablierten Übernahmestrategie von Knoesel & Ronge. Mit der Erweiterung des Investmentansatzes reagiert das Würzburger Unternehmen auf die steigende Anzahl grenzüberschreitender Übernahmen im Euroraum. Seit Jahren sehen sich K & R mit der Frage konfrontiert, ob die bisher auf Deutschland fokussierte Strategie auch europaweit investierbar sei. Wiederholt wurde von Investorenseite der Wunsch geäußert, mit einem früheren Einstieg in potenzielle Übernahmeziele an den beim ersten Übernahmeangebot üblichen Renditesprüngen teilzuhaben. Beides lässt sich nach Überzeugung der Manager nur in einem modifizierten, professionellen Gesamtkonzept sinnvoll erreichen.

Verstärkung im Fondsmanagement

Seit Juni verstärkt mit Reiner Pfeifferling ein erfahrener und mehrfach ausgezeichneter Portfoliomanager für europäische Nebenwerte das Team. Das Anlageuniversum des neuen Teilfonds erstreckt sich auf Europa inklusive Deutschland. Dabei werden sowohl Kandidaten mit bereits laufender Übernahme berücksichtigt als auch potenzielle Ziele, für die bisher noch kein Angebot vorgelegt wurde.

Abgeschlossene Übernahmen spielen untergeordnete Rolle

Anders als in dem bereits am Markt etablierten KR Fonds Deutsche Aktien Spezial sollen im neuen Teilfonds sogenannte “Endspiele” mit weitgehend abgeschlossener Übernahme eine untergeordnete Rolle spielen. Seit Ende Juli wurde das neue Konzept mit gesellschaftseigenen Mitteln in einem realen Depot erfolgreich getestet. Auch an dem neuen Fonds wollen sich die geschäftsführenden Geschäftsführer signifikant mit eigenem Vermögen beteiligen. Während der Erstzeichnungsphase vom 10. bis 22. Dezember können die Anteile ohne Ausgabeaufschlag über die Banken und Fondsplattformen erworben werden. (fm)

Foto: K&R

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsbau: IVD fordert geänderte Bauordnungen

Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes IVD, sieht enormes Potenzial für neue Wohnungen durch den Ausbau von Dachgeschossen und Nachverdichtung. Dem stehen jedoch vielerorts Bauvorschriften, Norman und Auflagen im Weg.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Auch in dieser Woche hat die Cash.Online-Redaktion untersucht, welche Investmentfonds-Themen die Leser am stärksten interessierten. Die fünf meistgeklickten Artikel des Ressorts finden sie hier:

mehr ...

Berater

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lars Schnidrig rückt zum CEO von Corestate auf

Der Aufsichtsrat der Corestate Capital Holding S.A., zu der unter anderem der Asset Manager Hannover Leasing gehört, hat Lars Schnidrig für vier Jahre zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er hat ein ambitioniertes Ziel.

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...