Schroders stärkt deutsche Expertise

Schroder Investment Management stockt in Deutschland weiter auf und holt Daniel Lösche (29) als Neuzugang nach Frankfurt.

Daniel Lösche ist neu bei Schroders.

Ab sofort verstärkt er als lokaler Investmentstratege das Team und verantwortet unter anderem Markt- und Wettbewerbsanalysen wie auch lokale Kapitalmarktstrategien und Produktentwicklungen. Daniel Lösche berichtet bei Schroders an den Leiter Versicherungen, Charles Neus.

Experte im Private Banking

Vor seinem Wechsel zu Schroders war Daniel Lösche bei der BHF-Bank, wo er als Advisor Asset Allocation im Bereich Private Banking für das Entwickeln von Investmentstrategien, die Vermögensplanung und die strategische Asset Allokation verantwortlich zeichnete. Zuvor sammelte Lösche unter anderem bei der DJE Group und der Main First Bank Erfahrungen.

Fokus auf Märkte in Deutschland

„Mit Daniel Lösche kommt ein Kapitalmarktexperte zu Schroders, der unsere Sicht auf die Märkte in Deutschland strategisch und auf Produktebene umsetzen wird. Er unterstützt mit seiner Expertise tatkräftig sowohl den Vertrieb als auch unsere Kunden“, so Achim Küssner, Geschäftsführer Schroders in Deutschland. (fm)

Foto: Schroders

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.