Candriam-Umfrage: 70 Prozent aller Finanzberater in Europa prognostizieren Wachstum für SRI

Die Candriam Investors Group feiert das 20-jährige Bestehen ihrer Socially-Responsible-Investing-Sparte. Anlässlich des Jubiläums stellt der europäische Asset-Manager von New York Life Investment die Ergebnisse einer europaweiten Umfrage zu Angebot und Nachfrage von Nachhaltigkeits-Fonds vor.

Nachhaltige Geldanlage: Prokon
Nachhaltiges Investieren ist weiter auf dem Vormarsch.

Als einer der Marktführer im SRI-Bereich gründet Candriam außerdem ein Institut für verantwortliches Investieren sowie eine Fortbildungsplattform für Finanzberater. Die Produktpalette wird um zwei nachhaltige Strategien erweitert.

Candriam-Umfrage sieht Wachstumspotenzial für SRI-Vertrieb in Deutschland

Sozialverantwortliches Investieren steht in Europa an einem Scheideweg. Die Umfrage der Candriam Investors Group unter 135 Beratern in acht europäischen Ländern hat ergeben, dass die meisten Vertriebe ihren Kunden heute bereits SRI-Fonds anbieten. 60 Prozent der Befragten sind zudem überzeugt, dass SRI Mehrerträge erzielen kann. Über 70 Prozent nehmen an, dass der Markt in den nächsten zehn Jahren weiterwachsen wird. Allerdings würden eine schwache Kundennachfrage, die geringe Zahl an Produkten und die mangelnde Qualität der verfügbaren Informationen das weitere Wachstum behindern. Das gilt insbesondere für Deutschland: Mit 70 Prozent ist der Anteil an Beratern, die bisher keine Nachhaltigkeits-Fonds anbieten, höher als in allen anderen untersuchten Ländern. Hauptgrund dafür sei die mangelnde Nachfrage auf Kundenseite.

[article_line]

Die Chancen, dass Deutschland im SRI-Fondsvertrieb aufholen kann, stehen jedoch gut: Mit 80 Prozent prognostiziert ein überdurchschnittlich großer Anteil der befragten Berater in Deutschland ein stetiges Wachstum innerhalb der kommenden fünf Jahre. Die Berater wünschen sich jedoch europaweit transparentere Investmentprozesse und mehr Informationen zu Strategien und Ratingkriterien.

Seite zwei: Candriam gründet Fortbildungsplattform für europäische Finanzberater

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.