von der Heydt Invest verstärkt sich im Bereich der Rohstoffe

Der Fondsverwaltung von der Heydt Invest SA wurde Am 1. August 2016 wurde die Verwaltung des Umbrellafonds „Commodity Capital“ mit dem Teilfonds „Global Mining Fund“ an die Fondsverwaltung von der Heydt Invest SA übertragen.

Die Firma von der Heydt wird stärker im Edelmetallsektor aktiv.
Die Firma von der Heydt wird stärker im Edelmetallsektor aktiv.

Der nach Luxemburger Recht aufgelegte Fonds investiert weltweit und breit diversifiziert in Rohstoffunternehmen, insbesondere in Gold- und Silber-Minen. Anlageberater ist die auf Rohstoffinvestments spezialisierte Commodity Capital AG, Zürich.

Die nach Luxemburger Recht vollregulierte Fondsgesellschaft von der Heydt Invest SA realisiert und administriert Publikums- und Spezialfonds als „White Label“-Produkte für Fondsinitiatoren und Vermögensverwalter. Mit der Übernahme der Verwaltung des Umbrellafonds „Commodity Capital“ mit dem Teilfonds „Global Mining Fund“ baut von der Heydt Invest ihr Portfolio im Bereich Rohstoffe weiter aus.

Konzentration auf Edelmetalle

Der Fonds investiert weltweit, breit diversifiziert und vorzugsweise über Aktien in Rohstoffunternehmen, das heißt Gesellschaften, die Rohstoffe, insbesondere Edelmetalle wie Gold und Silber, gewinnen, verarbeiten und vermarkten. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf sogenannten Junior-Unternehmen, die bereits entdeckte Rohstoffvorkommen zur Produktionsreife weiterentwickeln. Darüber hinaus wird auch in sogenannte Major-Gesellschaften investiert, die entdeckte Vorkommen in größerem kommerziellen Umfang und mehreren Projekten bearbeiten. Ebenfalls eine untergeordnete Rolle in der Anlagepolitik spielen sogenannte Explorer-Gesellschaften, die sich vornehmlich auf die Entdeckung neuer Rohstoffvorkommen konzentrieren. Seit Auflage des Teilfonds im Jahr 2009 ist die auf die wirtschaftliche und geologische Analyse von Rohstoffprojekten spezialisierte Commodity Capital AG, Zürich, als Anlageberaterin bestellt.

Partner mit viel Expertise im Rohstoffbereich

„Mit von der Heydt Invest SA haben wir den richtigen Partner für eine langfristige Zusammenarbeit gefunden – mit schlanken, etablierten Prozessen und viel Expertise in der Verwaltung von Rohstoff- und anderen Investmentfonds“, freut sich Tobias Tretter, Geschäftsführender Gesellschafter der Commodity Capital AG.

[article_line]

„Wir freuen uns sehr, dass man uns mit dem Commodity Capital Global Mining Fund nun den zweiten Fonds aus der Commodity Capital-Familie in die Verwaltung übertragen hat“, erklärt Stephan Blohm, Geschäftsführender Verwaltungsrat der von der Heydt Invest SA. „Damit erweitern wir unser Portfolio im Rohstoffbereich und unterstreichen unsere Kompetenz in diesem Segment.“ (tr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.