Anzeige
19. Januar 2017, 14:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pimco setzt verstärkt auf ESG

Der Investmentmanager Pimco hat auf globaler Ebene eine spezielle Plattform für Assets im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance, ESG) gestartet. 

PIMCO Andrew Balls Main-Kopie in Pimco setzt verstärkt auf ESG

Für Andrew Balls verbessert die Plattform den Zugang zu ESG-Investments deutlich.

Diese bietet Anlegern, die attraktive Erträge wünschen und gleichzeitig einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten wollen, eine breite Palette von festverzinslichen Lösungen. In diesem Zusammenhang hat Pimco auch den Pimco GIS Global Bond ESG Fund aufgelegt.

Strenge Auswahl der Investments

Mit einem soliden Rahmen für ESG-Lösungen erreicht Pimco die maximale Wirkung für die Anleger. Dieser Rahmen umfasst die drei wesentlichen Elemente Ausschluss, Bewertung und Engagement. Unternehmen mit Geschäftspraktiken, die den Nachhaltigkeitsprinzipien zuwiderlaufen, werden aus den ESG-Portfolios von Pimco ausgeschlossen. Die Emittenten werden ferner anhand ihrer ESG-Eigenschaften bewertet, wobei diejenigen mit erstklassigen ESG-Praktiken in diesen Lösungen bevorzugt werden. Ein entscheidendes Merkmal ist, dass das Team darüber hinaus mit diesen Emittenten in Kontakt steht und sie dazu anregt, ihre ESG-Praktiken zu verbessern, um so langfristig einen Wandel zu unterstützen.

Der neu-aufgelegte Pimco GIS Global Bond ESG Fund investiert in ein Spektrum von Staatsanleihen und Investment-Grade-Unternehmensanleihen aus aller Welt. Ziel des Fonds ist die Maximierung der Gesamtrendite, wobei Emittenten mit erstklassigen ESG-Praktiken bevorzugt werden sowie solche, die an der Verbesserung dieser Praktiken arbeiten. Verwaltet wird der Fonds von einem Team unter der Führung von Andrew Balls, Managing Director und CIO des Bereichs Global Fixed Income, sowie von Alex Struc, Portfoliomanager und Co-Leiter der ESG-Initiative bei Pimco.

Fondskriterien angepasst

Ferner hat Pimco zwei seiner bereits bestehenden ESG-Fonds in den USA modifiziert, um eine größere Zahl der genannten Nachhaltigkeitsprinzipien beim Anlageprozess zu berücksichtigen. Diese Fonds werden von einem Team unter der Führung von Scott Mather, Managing Director und CIO für US-Kern-Anleihen-Strategien, sowie von Alex Struc verwaltet.

In Zusammenhang mit der neuen Plattform sagt Andrew Balls: “Vielen Anlegern reicht es nicht mehr aus, unerwünschte Anlagekategorien herauszufiltern; sie möchten mit ihren Anlagen einen weltweiten Wandel unterstützen. Unsere ESG-Plattform bietet Investoren diese Möglichkeit, ohne Abstriche bei der Rendite.“ Alex Struc ergänzt: “Diese Form der Strategie wurde in der Vergangenheit von Aktieninvestoren verfolgt; wir sind jedoch überzeugt, dass das Engagement als Anleiheninvestor genauso wichtig ist. In einem so großen Bereich wie festverzinslichen Anlagen können kleine Veränderungen enorme positive Auswirkungen haben.” (tr)

Foto: Pimco

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 08/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Emerging Markets – Altersvorsorge – Bausparen – Recruiting

Ab dem 20. Juli im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Digitalisierung: “Versicherer müssen kulturelle Hürden überwinden”

Möchten Versicherer an Schlagkraft gewinnen, müssen sie die digitale Transformation deutlich konsequenter angehen und vor allem die Managementkapazitäten zielgerichtet einsetzen. Denn bisher hat nur jede zweite Versicherung eine Digitalisierungsstrategie entwickelt.

Gastbeitrag von Stefan Geipel, zeb

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: Preise im Norden und Osten steigen weiter

Im zweiten Quartal 2018 haben die Immobilienpreise in Hamburg, Hannover, Berlin und Dresden angezogen – wenn auch mit unterschiedlicher Dynamik. Welche Besonderheiten sich daraus für die Finanzierung ergeben, erklärt Frank Lösche, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Hamburg.

mehr ...

Investmentfonds

Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank

Der US-Präsident sagt mitunter Dinge, die er besser für sich behalten sollte. Diesmal rüffelt er die unabhängige Notenbank Fed, weil diese die Leitzinsen erhöht hat. Seine Sprecherin muss es wieder richten.

mehr ...

Berater

Grundfähigkeiten: Essenziell und schützenswert

Für die meisten von uns ist der Beruf nicht nur die Basis des Lebensunterhalts, sondern auch ein wichtiger Pfeiler der Identität. Kein Wunder also, dass die Absicherung der Arbeitskraft eine höchst individuelle Angelegenheit ist und deshalb von so gut wie allen Experten empfohlen wird.

Die Wald-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

DFV kauft Hotel für weiteren Publikumsfonds

Die DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH, eine Tochtergesellschaft der Immac Holding, hat das Rilano Hotel in Oberursel erworben. Es soll Objekt eines weiteren alternativen Investmentfonds (AIF) werden.

mehr ...

Recht

Unerlaubte Geschäfte: Zieht Olaf Scholz die Zügel an?

Die Anzahl der Verfügungen der Finanzaufsicht BaFin wegen unerlaubter Geschäfte hat in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen. Die Gesamtzahl des Jahres 2017 wurde bereits überschritten.

mehr ...