Anzeige
9. Februar 2017, 14:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rohstoffe vor massiver Verteuerung

Der Asset-Manager Columbia Threadneedle erwartet, dass sich die Preissteigerungen bei den Rohstoffen auch im Jahr 2017 fortsetzen werden. Dies würde Anlegern eine Chance bieten.

Mine in Rohstoffe vor massiver Verteuerung

Rohstoff-Produzenten würden von einem Preistantstieg stark profitieren.

Die Vorräte gingen zurück. Die Rohstoffkurven flachten sich ab, was Preise und Renditen der Anleger stütze. Produzenten dürften in den nächsten Jahren Mühe haben, mit der Nachfrage Schritt zu halten. “Wir haben das Ende der Baisse erlebt”, schreibt David Donora, Leiter des Bereiches Rohstoffe bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Marktkommentar. “Meines Erachtens werden die Preise 2017 aus mehreren Gründen deutlich höher ausfallen.”

Nachfrage steigt massiv

Erstens sei die Angebotsseite nicht in der Lage, auf ein bedeutsames Nachfragewachstum zu reagieren. Zweitens sei mit einem erheblichen Nachfragewachstum zu rechnen: Die Nachfrage in den Schwellenländern werde größer sein als der Markt erwarte, insbesondere in Asien. Drittens hätten die Verbraucher in den Industrie- und Schwellenländern zwei Jahre lang von niedrigen Lebensmittel- und Energiepreisen profitiert, so dass sie nun über mehr freie Mittel verfügten, um in höherem Maße Rohstoffe zu konsumieren. Viertens signalisierten die Regierungen von Industrie- und Schwellenländern, dass statt der Geldpolitik nun die Fiskalpolitik und fiskalische Anreize im Vordergrund stünden. Dadurch werde die Nachfrage nach Rohstoffen steigen.

Industriemetalle besonders gefragt

Der Nachfrageanstieg wird Columbia Threadneedle zufolge wahrscheinlich bei den Basismetallen besonders deutlich sein. “Kupfer, Zink, Nickel und Aluminium dürften davon profitieren, dass die Verbrauchernachfrage nach Metallen kräftig anzieht”, schreibt Donora. Zudem geht die Fondsgesellschaft davon aus, dass die Nachfrage nach Öl im Jahr 2017 weiterhin stark steigen wird. “Durch die erneute Angebotsdisziplin wird der Ölpreis seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Erwähnenswert ist, dass weltweit sehr wenig Reservekapazitäten vorhanden sind”, erklärt Donora.

Langfristig ist Columbia Threadneedle auch in Bezug auf Edelmetalle optimistisch. Gold könne zwar zunächst nachgeben, wenn die Anleiherenditen stiegen – und in dieser Hinsicht gebe es noch einigen Spielraum nach oben. “Sobald sich die Anleiherenditen stabilisieren, rechnen wir mit einem erneuten Anstieg bei Gold”, schreibt Donora. (tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...