Anzeige
19. Juni 2018, 13:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Branchentreff der Asset Manager: die funds excellence 2018

Zum siebten Mal trifft sich das Who is Who der Anbieter vermögensverwaltender Fonds zum jährlichen Austausch im Rahmen der funds excellence 2018 in Frankfurt.

Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018

Funds Excellence 2018: Ein vielseitiges Teilnehmerfeld an Asset Managern

Die Veranstaltung im “Kap Europa”, dem Kongress-Zentrum der Frankfurter Messe, widmet sich mit jeweils fünf Panel-Diskussionen und Vorträgen sowie zahlreichen “Tischgesprächen” aktuellen Themen rund um das Anlegen mit vermögensverwaltenden Fonds. Cash. begleitet das Event als Medienpartner. Nachfolgend die Bilder der funds excellence 2018.

Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018 Branchentreff der besten Asset Manager: die funds excellence 2018

Umfangreiches Kongressprogramm

Neben dem umfangreichen Kongressprogramm präsentieren sich 50 Fondsanbieter auf ihren Ständen und bieten Gelegenheit zum Networking.

Bis zum Mittag fanden rund 400 Besucher den Weg zum “Kap Europa”, um sich über aktuelle Trends zu den Schwerpunktthemen “Multi Asset”, “Nachhaltiges Investieren”,  die Tätigkeiten von Family Offices und die Vor- und Nachteile von aktiven und passiven Investmentstrategien zu informieren und auszutauschen.

Ergänzt wird der Kongress “Best of Asset Management” in diesem Jahr durch das “Forum Liquid Alternatives & Absolute Return”, das sich explizit an institutionelle Investoren richtet.

Künstliche Intelligenz – Treiber oder Hemmschuh?

Den Auftakt der Veranstaltung bildete die Keynote von Dr. Georg Graf von Wallwitz, Eyb &Wallwitz Vermögensmanagement, zum Thema “Was kann Künstliche Intelligenz mit uns noch anfangen? Ein Blick voraus in das Jahr 2028”. Darin warf von Wallwitz die Frage auf, wie die Künstliche Intelligenz das Asset Management in den kommenden zehn Jahren verändern wird. Speziell Trendfolgern und Charttechnikern auf der einen Seite und den klassischen Quants auf der anderen Seite sagte er eine schwere Zeit voraus, da deren Tätigkeit sehr viel besser durch die KI übernommen werden kann. Eine weiterhin wichtige Aufgabe sieht er hingegen für Trendbruch- und Unternehmensversteher sowie Researcher und Systempfleger, allesamt Berufe, die nicht mittels Algorithmen ohne weiteres zu ersetzen sind.

Kapitalmärkte: Höhepunkt des dynamischen Wachstums überschritten?

In der Podiumsdiskussion “Inside the market” diskutierten Michael Harnisch, TBF Global Asset Management; Dr. Christian Jasperneite, M.M. Warburg & Co.; Sabine Härtl, DJE Kapital AG; Christian Schmitt, Ethenea Independent Investors; und Patrick Picenoni, Conren Research, über den Zustand der Märkte und äußerten durchaus unterschiedliche Ansichten über die zukünftige Performance der Märkte in den USA, Europa und Asien.

Einig war sich die Runde darin, dass es aus Diversifikationsgründen völlig ausreichend ist, sich ausschließlich auf die drei Assetklassen Aktien, Anleihen und Cash zu beschränken. Beim Thema KI offenbarte sich in der Diskussion, dass sie zwar bereits auf der Agenda der meisten Asset Manager ist, ihre Einsatzmöglichkeiten dagegen noch nicht hinreichend erkannt, geschweige denn realisiert sind.

Seite zwei: Megatrend Nachhaltiges Investment

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Ausbildung, Studium, Arbeitslosigkeit: Wie Schulabgänger versichert werden

Für viele Schulabgänger beginnt der Ernst des Lebens mit einer Ausbildung, andere starten ins Studium. Wer keinen Platz für die Lehre oder an der Uni ergattert hat, ist möglicherweise erst einmal arbeitslos. Je nach Situation muss die Vorsorge und Krankenheitsabsicherung anders geregelt werden.

mehr ...

Immobilien

Ergebnisse des Wohngipfels: IVD zieht gemischte Bilanz

Der Wohngipfel im Kanzleramt ist zuende gegangen. Zu den geplanten Maßnahmen gehören unter anderem Veränderungen bei der Erstellung von Mietspiegeln und mehr Fördermittel für den Städtebau. Auch eine Erhöhung des Wohngelds ist geplant. Der Immobilienverband IVD sieht einige gute Ansätze, bemängelt aber zu viel Regulierung.

mehr ...

Investmentfonds

Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen den gemeinsamen Feind USA reicht es allemal. Könnte man auch noch Europa anbinden, würde sich der bislang zeitintensive Seeweg chinesischer Exporte in die westliche Welt erheblich verkürzen. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Plausibilitätsprüfung! Unbegrenztes Haftungsrisiko für Vermittler?

Anlagevermittler sehen sich vor Gericht nicht selten dem Vorwurf ausgesetzt, sie hätten die Plausibilität des Prospekts nicht geprüft. Wo sind die Grenzen und wie können Vermittler Pflichten reduzieren?

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium veröffentlicht geprüften Portfoliobericht

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat den aktuellen Portfoliobericht des Unternehmens vorgelegt. Anders als offenbar beim ehemaligen Konkurrenten P&R läuft demnach alles vertragskonform.

mehr ...

Recht

Welche finanziellen Vorteile die Eheschließung bringt

Heiraten – ja oder nein? Keine einfache Entscheidung, doch auch neben der Liebe gibt es gute Gründe dafür. Die Experten der DVAG erklären, wie sich Eheleute bei Steuern und Versicherungen besserstellen können und geben Tipps, was sie beachten sollten.

mehr ...