22. Juni 2018, 12:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Brexit belastet Anleihemärkte

Der Brexit belastet die europäische Wirtschaft, insbesondere die britische. Darunter leiden auch die Aktien- und Anleihemärkte. Wie hat sich der Brexit auf UK-Anleihen ausgewirkt? Gastbeitrag von Garland Hansmann, Investec. 

2017-Investec-AM-Garland-Hansmann-Kopie in Brexit belastet Anleihemärkte

Garland Hansmann: “Für unsere Portfolios bevorzugen wir weiterhin Emittenten außerhalb Großbritanniens, die von den Folgen des Brexits weniger betroffen sind.”

Das britische Unterhaus stimmte diese Woche knapp gegen die Vorlage, die dem Parlament ein Vetorecht gegen die künftige Brexit-Vereinbarung mit der EU eingeräumt hätte. Damit gelang es der Regierung, proeuropäische Abgeordnete in der Konservativen Fraktion mit Versprechungen zum Einlenken zu bewegen.

Kurz vor dem zweiten Jahrestag des Brexit-Referendums stellt sich außerdem die Frage, welchen Einfluss der Brexit in diesen zwei Jahren auf UK-Anleihemärkte hat. Die Antwort darauf ist nicht ganz eindeutig, da es sehr schwierig ist, den Anleihemarkt isoliert zu betrachten.

Britischer Einzelhandel leidet

Für unsere Portfolios bevorzugen wir weiterhin Emittenten außerhalb Großbritanniens, die von den Folgen des Brexits weniger betroffen sind. Auch wenn negative Auswirkungen bisher nicht direkt sichtbar waren, ist das Risiko eindeutig vorhanden. Wenn für dieses Risiko niemand entschädigt wird, warum sollte man es dann eingehen?

Als Beispiel lässt sich der britische Einzelhandel nennen, wo große Teile der Anleihen sehr schlecht abgeschnitten haben. Anleihen von Unternehmen wie Iceland, Shop Direct, Matalan, Debenhams und New Look haben zum Teil erheblich an Wert verloren.

Abnehmende Kaufkraft

Man könnte glauben, dass es sich hierbei um eine Sammlung von Unternehmensproblemen handelt, kombiniert mit der harten Konkurrenz durch Online-Händler. Das mag stimmen, aber in einem Umfeld, in dem die Kaufkraft der Verbraucher durch das schwächere Pfund deutlich abnimmt, hilft das nicht.

Die britische Wirtschaft, die im globalen Vergleich unterdurchschnittlich abschneidet und generell von den wirtschaftlichen Folgen der Brexit-Entscheidung betroffen ist, belastet sicherlich auch diese Unternehmen. Hier hat der Brexit wahrscheinlich zumindest einen leicht negativen Einfluss auf den britischen Markt für Unternehmensanleihen und Kredite gehabt.

Garland Hansmann ist Portfolio Manager des Investec Global Total Return Credit

Foto: Investec

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GKV: Kassen laufen Sturm gegen Spahn-Pläne

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgesehenen Änderungen bei der Organisation der Kassen stoßen auf vehementen Widerstand bei den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV).

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...