25. September 2018, 11:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DJE Kapital erweitert Vorstand

Thorsten Schrieber (53) wird zum 1. Oktober dieses Jahres Mitglied des Vorstands des Pullacher Vermögensverwalters DJE Kapital AG. Damit erweitert er das DJE-Management-Team, bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens Ehrhardt, dem stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Jan Ehrhardt, Dr. Ulrich Kaffarnik sowie Peter Schmitz.

Thorsten-Schrieber-Kopie in DJE Kapital erweitert Vorstand

Thorsten Schrieber verantwortet bei DJE künftig die Bereiche Vertrieb, Sales Support, Marketing und PR.

Thorsten Schrieber wird künftig die Vorstandsbereiche Vertrieb (Institutional, Wholesale, Retail), Sales Support sowie Marketing und PR verantworten.
Dr. Jens Ehrhardt sagt: “Mit dieser Entscheidung holen wir nicht nur einen sehr erfahrenen Vertriebsexperten an Bord des Management-Teams, sondern unterstreichen zugleich die Bedeutung der Geschäftsbereiche, die Herr Schrieber für unser Unternehmen verantwortet. Seine langjährige Branchen-
Expertise sowie sein profundes Verständnis für das Fondsgeschäft und das institutionelle Asset Management sollen helfen, den Wachstumskurs unseres
Unternehmens erfolgreich fortzuführen.”

Seit November 2017 für DJE tätig

Thorsten Schrieber verfügt über umfassende Erfahrung im Asset Management. Seit November 2017 ist er als Mitglied der Geschäftsführung bei DJE
für den Fondsvertrieb sowie die Bereiche Institutioneller Vertrieb, Mandats- & Vertriebsmanagement und Marketing und PR verantwortlich. Bereits 2001 bis 2007 war er für die DJE Kapital AG sowie die DJE Investment S.A. als Leiter Vertrieb und Marketing tätig. Zwischenzeitlich widmete Schrieber sich anderen Tätigkeiten im Bereich Immobilienentwicklung in Italien und Österreich. Zuvor verantwortete er bei der Credit Suisse Asset Management (Deutschland)
GmbH, Zürich Investmentgesellschaft mbH und Fidelity Brokerage Services jeweils den Vertriebsbereich. (fm)

Foto: DJE

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

Scholz: Grundsteuer-Reform ist keine substanzielle Steuererhöhung

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat zugesagt, dass mit der heute im Bundestag beschlossenen Reform der Grundsteuer “keine substanzielle Steuererhöhung” verbunden sein soll.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

Trotz Kurssturz: Corestate operativ auf Kurs

Die Corestate Capital Holding S.A., unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, betont vor dem Hintergrund der gestrigen Kursentwicklung “den durchweg positiven operativen Geschäftsverlauf in 2019 und die attraktiven Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg”.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...