27. Juli 2018, 08:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Späterer Anstieg der Zinsen möglich

Das EZB-Meeting hat wenig neue Informationen über die künftige Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) ergeben. Die Zinsen wird die Notenbank voraussichtlich Ende 2019 anheben, vielleicht auch später. Kommentar von Andrew Wilson, Goldman Sachs Asset Management 

GSAM Andrew Wilson-Kopie in Späterer Anstieg der Zinsen möglich

Andrew Wilson: “Das geringere Deflationsrisiko rechtfertigt eine gewisse Normalisierung der Zinspolitik.”

Nach dem Ausblick im letzten Monat hat das heutige EZB-Meeting wie erwartet nur wenig neue Informationen über die geldpolitischen Aussichten der Zentralbank ergeben.

Wir rechnen nach wie vor mit einem ersten Zinsanstieg Ende 2019, wenngleich auch ein späterer Anstieg möglich erscheint. Darüber hinaus erwarten wir eine zusätzliche Zinserhöhung, um den Leitzins wieder auf null Prozent anzuheben.

Lockere Geldpolitik bleibt wichtig

Danach sehen wir jedoch angesichts unserer gedämpften Inflationsaussichten wenig Bewegung. Das geringere Deflationsrisiko rechtfertigt eine gewisse Normalisierung der Zinspolitik.

Wegen der anhaltend niedrigen Inflation ist unseres Erachtens eine weiterhin lockere Geldpolitik erforderlich. Das fällt dann zweifelsohne in den Aufgabenbereich des Nachfolgers von Mario Draghi ab November nächsten Jahres.

Andrew Wilson ist CEO für EMEA und Co-Head des Global Fixed Income und Liquidity Solutions Teams bei Goldman Sachs Asset Management (GSAM)

Foto: GSAM

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Ab November gilt das neue Gebäudeenergiegesetz

Am 1. November 2020 ist es soweit: Dann werden das Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) von dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) abgelöst. Was das für Immobilieneigentümer bedeutet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Fonds Finanz pusht Digitalisierung von Schulen weiter

Ab sofort können alle angebundenen Makler der Fonds Finanz bundesweit unbegrenzt viele Schulen und Lehrer für das virtuelle Klassenzimmer netzklasse anmelden. Angesichts der aktuell steigenden Corona-Infektionszahlen reagiert der größte Maklerpool Deutschlands damit auf mögliche Schulschließungen und weitet sein Engagement zur Förderung des digitalen Unterrichts mit netzklasse aus. Die Nutzung des virtuellen Klassenzimmers ist für Schulen kostenfrei. Das Angebot gilt für das ganze Schuljahr 2020/21.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...