19. März 2019, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vier Gründe für Gold

Ähnlich wie der Ölpreis schwankt auch der Goldpreis. Trotzdem gibt es für sicherheitsbewusste Anleger genügend Gründe zu investieren. Warum Investoren nicht auf Gold verzichten sollten und welche Anlagemöglichkeiten es gibt:

Gastbeitrag von Nitesh Shah, Wisdom Tree

Vier Gründe für Gold im Portfolio

Nitesh Shah: “Nach der globalen Finanzkrise wurde Gold als Wertanlage besonders relevant, da die Zentralbanken ihre Bilanzen deutlich ausweiteten.”

Kostbares Objekt, Zahlungsmittel, Rohstoff und Investition: Gold gilt zu Recht als stabile Wertanlage. In Zeiten von Unsicherheit erlebt es ein Comeback. Die Volatilität bei Aktien und Öl, die mehrwöchige US-Haushaltssperre, die Befürchtungen eines Handelskriegs zwischen China und USA, ein womöglich harter Brexit, all dies beförderte den Wunsch der Anleger, sich gegen Worst-Case-Szenarien abzusichern.

Vermögenserhalt

Nach der globalen Finanzkrise wurde Gold als Wertanlage besonders relevant, da die Zentralbanken ihre Bilanzen deutlich ausweiteten. Dies hat wiederum die Sorge über eine Entwertung von Fiat-Währungen geschürt. So versuchen viele Investoren, sich mit Gold gegen Währungsabwertungen abzusichern und ihre Kaufkraft im Zeitablauf zu erhalten.

Während Fiat-Währungen von den Zentralbanken jederzeit vermehrt werden können, kann Gold nur durch den Abbau in Umlauf gebracht werden. Das bedeutet, dass das Edelmetall nicht auf dieselbe Weise entwertet oder manipuliert werden kann, wie dies bei Währungen wie US-Dollar, Euro und japanischer Yen möglich ist.

Vier Gründe für Gold im Portfolio

Die Grafik zeigt, dass Gold parallel zu den Bilanzen der US-Notenbank (Fed) und der Europäischen Zentralbank (EZB) angestiegen ist, bis die EZB 2012 damit begann, ihre Bilanz zu schmälern. Dass die Bilanz der Fed weiter anwuchs, konnte die Abwertung von Gold nicht aufhalten.

Seite zwei: So sichert Gold das Portfolio

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. Ja, gerade in Krisenzeiten gibt es eigentlich nichts besseres. Ich würde mich jetzt eher auf Gold verlassen als auf volatile Aktien, die jederzeit abrutschen können. Im Gegensetz dazu gibt es Gold schon seit Tausenden von Jahren und es war schon immer viel wert, ganz ohne Frage also eins der stabilsten Kapitalanlagemöglichkeiten überhaupt. Ich habe mich auf Goldkaufen.de informiert, da werden noch viele weitere Gründe für die Sicherheit von Gold genannt. Der Aufwind über die letzten Jahre hinweg gibt dem Erfolg von Gold recht.

    Kommentar von Hermann Reiner — 19. März 2019 @ 12:35

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...