Cristina Bülow von Aquila zu Dr. Peters

Cristina Bülow übernimmt ab sofort die Position des Chief Financial Officer (CFO) bei der Dr. Peters Group. Sie kommt von der Aquila Gruppe, in der sie seit 2009 die Geschäftsführung der Emissionshäuser und der Kapitalverwaltungsgesellschaft Alceda Asset Management innehatte.

Cristina Bülow ist neuer CFO der Dr. Peters Group.

Bülow setzt damit die Arbeit von Christian Mailly fort, der in den letzten Jahren kommissarisch gemeinsam mit CEO Anselm Gehling die Aufgaben des CFO übernommen hatte. Mailly soll sich nun wieder vollständig auf den Bereich Luftfahrtinvestments konzentrieren.

Personelle Planungen abgeschlossen

„Mit Cristina Bülow erweitern wir die Geschäftsführung unseres Unternehmens um eine wichtige Personalie. Ziel der Verstärkung ist es, die Dr. Peters Group weiter als führenden Anbieter von Sachwertinvestments für Privatanleger und institutionelle Investoren zu etablieren und die derzeitige Marktposition auszubauen. Cristina Bülow ist in der Branche der Alternativen Investments bestens vernetzt und wird uns bei den strategischen Herausforderungen des regulierten Marktes und bei der weiteren Entwicklung institutioneller Platzierungen optimal ergänzen können“, sagte Gehling.

Mit der Neubesetzung der Position seien die personellen Planungen für die Geschäftsführung abgeschlossen, so Gehling weiter. (kb)

[article_line]

Foto: Dr. Peters Group

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.