BfV Bank für Vermögen: Karsten Kehl ist neuer Vorstand

Der Aufsichtsrat der zum Oberurseler BCA-Konzern gehörenden BfV Bank für Vermögen hat Karsten Kehl (38) mit Wirkung zum 27. November 2017 zum neuen Vorstandsmitglied berufen.

Karsten Kehl BfV BCA
Karsten Kehl: „Die BfV sieht sich in Bezug auf die kommenden Finanzmarktregeln gut gerüstet. Unser Ziel ist es, dass BfV-Vermittler die Regulierung schlussendlich als Chance statt Risiko wahrnehmen.“

Gemeinsam mit Vorstand Dr. Frank Ulbricht soll Kehl künftig die Geschäfte der BfV leiten und das Ressort Markt verantworten, zu dem unter anderem die Geschäftsfelder Vermögensverwaltung, Private Investing und Haftungsdach gehören.

Hierbei werden Partnerbetreuung sowie Planung mitsamt Umsetzung vertrieblicher Maßnahmen zu seinen zentralen Aufgaben zählen.

Impulse zur Weiterentwicklung der BfV

Kehl ist Diplom-Betriebswirt und Bankkaufmann und seit über sechs Jahren für die BfV beziehungsweise BCA tätig, zuletzt als Generalbevollmächtigter sowie Leiter Personal und Business Development. Zuvor arbeitete er bereits über fünf Jahre als Strategie- beziehungsweise Managementberater für die Investors Marketing AG.

„Karsten Kehl hat sich als Fachmann und Persönlichkeit ein hohes Ansehen im BCA-Konzern erworben. Wir sind überzeugt, dass er in seiner neuen Aufgabe als Vorstand wichtige Impulse zur Weiterentwicklung der BfV geben wird und wünschen ihm hierzu viel Erfolg“, sagt BfV-Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Bernd Venohr. (jb)

Foto: BfV

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.