MLP steigt aus dem MDax ab

Der börsennotierte Finanzdienstleister MLP, Heidelberg, fällt aus dem MDax. Am 21. Juni wird die Nummer drei der Cash.-Hitliste der Finanzvertriebe in den SDax heruntergestuft, wie die Deutsche Börse mitteilte.

abstiegDie Veränderung erfolgt im Rahmen der turnusmäßigen Neusortierung der Börsenindizes durch die Betreibergesellschaft. Im Drei-Monats-Takt werden die gelisteten Unternehmenswerte an Marktkapitalisierung und Börsenumsatz angepasst.

Neben MLP steigt auch der Holzverarbeiter Pfleiderer in den SDax ab. Nachfolger im MDax werden der Chemiehändler Brenntag und Kabel Deutschland. Auch im deutschen Leitindex Dax kommt es zu einer Veränderung: Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement ersetzt den Stahlkonzern Salzgitter. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.