Dax auf neuer Rekordjagd

Der deutsche Aktienindex Dax ist seit Handelsstart an diesem Freitag auf neuerlichem Höhenflug.

Höhenflug an der Börse

War das Börsenbarometer am Morgen bei 9.521 Punkten in den Handel gestartet, notierte es um 15.02 Uhr bei 9.716 Punkten. Ein Plus von 2,45 Prozent. Nach Aussage der Analysten auf dem Parkett der Frankfurter Börse feiere der Markt erneute Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi vom Freitag Vormittag zur Bereitschaft, den Kampf gegen Niedriginflation und mehr Wirtschaftswachstum auszuweiten.

Darüber hinaus sorgte eine Zinssenkung in China für Rückenwind. Die Regierung in Peking will dadurch der sich beschleunigenden konjunkturellen Abkühlung entgegenwirken.

Damit nähert sich der Index der 30 deutschen Standardwerte erneut der 10.000er Marke, die er im Juni dieses Jahres erstmals übersprungen hatte. Auch das Börsenbarometer des amerikanischen Aktienmarktes, der Dow Jones Index, kann an diesem Freitag zulegen. Er notiert um 16.30 Uhr bei 17.859 Punkten, ein Plus von 0,8 Prozent.

Foto: Deutsche Börse  

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.