Kreditvergleich.net: Bester Privatkreditanbieter kommt aus Thüringen

Kreditvergleich.net: Bester Privatkreditanbieter kommt aus Thüringen

Die Kreditzinsen sind niedrig, aber Geschenke von Banken sind deshalb weiterhin nicht zu erwarten. Das belegt ein Blick auf die 2/3-Zinsen, d. h. den Zinssatz der Banken, welchen mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer tatsächlich zahlen müssen. Welche Banken das Ranking anführen.

Wie der Iran- und andere Konflikte den Bitcoin-Kurs beeinflussen

Wie der Iran- und andere Konflikte den Bitcoin-Kurs beeinflussen

Es zeigt sich, dass das Interesse an Bitcoin gerade in instabilen Zeiten steigt. Seit der Tötung des iranischen Generals Soleimani in der Nacht vom zweiten auf den dritten Januar erhöhte sich der BTC Kurs um rund 14 Prozent. Ähnlich signifikante Anstiege wurden auch nach der Brexit-Volksabstimmung, nach den Präsidentschaftswahlen in den USA sowie in Frankreich erzielt. Das hat die Nachrichten- und Informationsplattform Kryptoszene.de ermittelt.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

CES Las Vegas: Mercedes und Regisseur James Cameron entwickeln Avatar-Konzeptauto

CES Las Vegas: Mercedes und Regisseur James Cameron entwickeln Avatar-Konzeptauto

Der Elektronik-Riese Sony geht überraschend unter die Autobauer und stellte auf der Technik-Messe CES in Las Vegas den Prototypen eines Elektroautos vor. Der japanische Autobauer Toyota kündigte den Bau einer eigenen kleinen Retortenstadt zum Testen von Zukunftstechnik wie Roboterwagen an. Sein koreanischer Konkurrent Hyundai präsentierte unterdessen den Prototypen eines Lufttaxis – während Mercedes mit einem Konzeptfahrzeug einen Ausblick auf die Mobilität einer noch weit entfernten Zukunft gab.

Terranga Gold knackt eigene Prognose

Terranga Gold knackt eigene Prognose

Goldproduzent Teranga Gold meldet für das Gesamtjahr 2019 einen Ausstoß von 288.768 Unzen des gelben Metalls. Damit hat man die eigene Prognose übertroffen.

Warum der Goldpreis 2020 auf ein neues Rekordhoch steigen könnte

Warum der Goldpreis 2020 auf ein neues Rekordhoch steigen könnte

Der Goldpreis kletterte im vergangenen Jahr um rund 18 %. Wer noch nicht investiert hat, für den könnte sich ein Einstieg aber dennoch lohnen.

EU-Handelsüberschuss: Umsatzsteuerbetrug im großen Stil?

EU-Handelsüberschuss: Umsatzsteuerbetrug im großen Stil?

Die EU hat mit sich selbst einen Handelsüberschuss von 307 Milliarden Euro, bei einer korrekten Erfassung aller Im- und Exporte müsste dieser aber null sein. Messfehler alleine können diese systematische Abweichung nicht erklären. Vielmehr scheint massiver Umsatzsteuerbetrug eine Ursache, der die EU-Staaten 30 bis 60 Milliarden Euro pro Jahr kostet. Dies zeigt eine Datenanalyse des Instituts für Weltwirtschaft Kiel (IfW Kiel) und des ifo Instituts in München.

Bitwala-App ist jetzt fit für den Handel von Ethereum

Bitwala-App ist jetzt fit für den Handel von Ethereum

Bitwala, Bankdienst für Kryptowährungen, bietet ab sofort den Handel mit Ether (ETH) an. Die Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks, der weltweit führenden programmierbaren Blockchain, ist entsprechend der Marktkapitalisierung die zweitbeliebteste Kryptowährung nach Bitcoin.

US-Angriff ängstigt Anleger: Dax knickt ein

US-Angriff ängstigt Anleger: Dax knickt ein

Eine deutlich zugespitzte geopolitische Lage im Nahen Osten hat den deutschen Aktienmarkt am Freitag weit ins Minus befördert. Der Dax verlor zeitweise bis zu 2 Prozent an Wert und notierte zuletzt 1,30 Prozent tiefer bei 13.212,25 Punkten.

Mehr Cash.

Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer rechnet 2020 mit höherer Arbeitslosigkeit

Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer rechnet 2020 mit höherer Arbeitslosigkeit

Die Mehrheit der Deutschen glaubt zwar, dass die Arbeitslosenzahlen im kommenden Jahr 2020 ansteigen werden. Ihre persönlichen beruflichen Ambitionen bleiben davon aber nahezu unberührt.

Die Top-Verdiener unter den YouTube-Stars

Die Top-Verdiener unter den YouTube-Stars

YouTube hat sich zum Milliarden-Business entwickelt mit dem sich gut Geld machen lässt. Was die Stars unter den YouTubern geschätzt verdienen.

Deutsche Bank kappt tausende Stellen im Privatkundengeschäft

Deutsche Bank kappt tausende Stellen im Privatkundengeschäft

Das Privatkundengeschäft der Deutschen Bank könnte massiv von dem im Frühjahr angekündigten konzernweiten Stellenabbau betroffen sein. Nach Informationen des “Handelsblatts” aus Finanzkreisen will das Geldhaus in den nächsten Jahren in der Sparte bis zu 6.000 Arbeitsplätze abbauen.

Steuern & Co. – was sich für Arbeitnehmer und Chefs in 2020 ändert

Steuern & Co. – was sich für Arbeitnehmer und Chefs in 2020 ändert

Wie in jedem Jahr, wird das Steuerrecht vom Gesetzgeber angepasst. Ob nun um Mängel zu beheben, Anpassungen vorzunehmen oder um EU in nationales Recht umzuwandeln. Unternehmen stehen hier vor der Herausforderung immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung zu bleiben. Neben Änderungen beim Mindestlohn oder der Verpflegungspauschale, dürfen sich auch Auszubildende über mehr Geld am Ende des Monats freuen. Damit Unternehmer hier nicht den Überblick verlieren, hat Paul-Alexander Thies, CEO des Buchhaltungsprogramms Billomat, einmal die wichtigsten Steueränderungen für 2020 zusammengestellt.

Niedersachsen stimmt Milliardenhilfe für NordLB zu

Niedersachsen stimmt Milliardenhilfe für NordLB zu

Die geplante Milliardenhilfe für die wankende Norddeutsche Landesbank hat eine weitere Hürde genommen. Der niedersächsische Landtag stimmte am Montag zwei Gesetzen zu, die für die Kapitalmaßnahme von rund 3,6 Milliarden Euro benötigt werden und die nachhaltige Ausrichtung der NordLB sicherstellen sollen. Während die Regierungsparteien SPD und CDU zustimmten, lehnte die Opposition aus Grünen, FDP und AfD die Gesetze geschlossen ab.

Wahlsieger Johnson sieht “machtvolles Mandat” für Brexit

Wahlsieger Johnson sieht “machtvolles Mandat” für Brexit

Die Konservativen von Premierminister Boris Johnson haben die Parlamentswahl in Großbritannien klar gewonnen und können den geplanten Ausstieg aus der Europäischen Union nun vollziehen.

Blackrock: Moderate Risikobereitschaft bei sinkenden Rezessionsrisiken

Blackrock: Moderate Risikobereitschaft bei sinkenden Rezessionsrisiken

Der Vermögensverwalter Blackrock erwartet für das kommende Jahr 2020 ein anziehendes Wirtschaftswachstum und abnehmende Rezessionsrisiken.

Kommt die Finanztransaktionssteuer jetzt doch?

Kommt die Finanztransaktionssteuer jetzt doch?

Nach jahrelangen Verhandlungen rückt eine Entscheidung zur Besteuerung von Finanzgeschäften in Europa näher. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat seinen europäischen Kollegen einen finalen Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer vorgelegt.

Länder mit fragiler Gesamtlage haben größte Bitcoin-Nachfrage

Länder mit fragiler Gesamtlage haben größte Bitcoin-Nachfrage

Eine neue Daten-Analyse von Kryptoszene.de zeigt: Die Top 5 der “Bitcoin” Google-Suchanfragen von Ländern mit kritischem Krisenindex-Ranking dominiert.

Rückgang der Insolvenzen in Deutschland geht zu Ende

Rückgang der Insolvenzen in Deutschland geht zu Ende

Die konjunkturelle Abschwächung in Deutschland schlägt sich zunehmend in den Insolvenzzahlen nieder. Mit 19.400 Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2019 ist der zehn Jahre andauernde Rückgang der Unternehmensinsolvenzen zu Ende gegangen (2018: 19.410 Fälle).

Deutschland im Blick: Schöne Bescherung

Deutschland im Blick: Schöne Bescherung

Kurz vor Jahresende und der festlichen Jahreszeit bringt uns die deutsche Wirtschaft also doch noch gute Nachrichten. Wir sind der Rezession entkommen, wenn auch nur knapp. Dass wir uns damit zufriedengeben müssen, das zeigt, wo die deutsche Wirtschaft 2019 steht: mit dem Rücken zur Wand. Ein Beitrag von Achim Stranz, CIO bei AXA Investment Managers.

Uneinigkeit am Konjunkturhorizont

Uneinigkeit am Konjunkturhorizont

Am Montag lautete das Fazit diverser globaler Markit-Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe: unentschieden zwischen Konjunkturoptimisten und Pessimisten. Ein Beitrag von Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel.

Ausblick: Konjunktur- und Finanzmärkte 2020

Ausblick: Konjunktur- und Finanzmärkte 2020

Die FED hat innerhalb nur weniger Monate mit dem Wechsel von der Lockerung zur Straffung in ihrer Geldpolitik eine schnelle Wende vollzogen. Die anderen Zentralbanken folgten derselben Richtung und schufen damit ein für riskante Vermögenswerte wieder günstigeres Umfeld. Aus wirtschaftlicher Sicht könnte dieses lange anhalten.

Rohstoffunternehmen – des Anlegers Liebling

Rohstoffunternehmen – des Anlegers Liebling

Eine besondere Wette auf den Goldpreis sorgt gerade für Aufregung. Aber auch andere Rohstoffe und Geschäftsideen verdienen Beachtung.

Starke Währung? Bloß nicht!

Starke Währung? Bloß nicht!

Früher brauchten Länder mit Handels- oder Haushaltsdefiziten Auslandskapital ähnlich dringend wie ein Vampir Blut, um weiter über ihre Verhältnisse zu leben. Dieses Geschäftsmodell betrieb jahrzehntelang Amerika, das seinen Gläubigern, aber auch sich selbst damit eine Win Win-Situation bot. Denn US-Staatspapiere zahlten hohe Renditen, stärkten den US-Dollar und bescherten den Anleiheinvestoren auch noch Währungsgewinne. Zugleich konnten Europa und Japan zu Traum-Wechselkursen ex- und Amerika zu Schnäppchenpreisen importieren.  Die Halver-Kolumne 

Wann die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke kaufen

Wann die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke kaufen

Alle Jahre wieder wird es in den Innenstädten voll: Viele Menschen besorgen jetzt ihre Weihnachtsgeschenke. Ob die Deutschen dabei eher früh dran sind oder erst kurz vor Heiligabend in Shopping-Stress verfallen, hat der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young (EY) in einer aktuellen Studie erfragt.

 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...