Garbe: 20 Prozent Rendite mit Logistik-Portfolio

Christopher Garbe, Geschäftsführender Gesellschafter bei Garbe Industrial Real Estate: "Verkauf bei Höchstmieten zu Spitzenrenditen."

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH, ein Spezialist für Logistik- und Industrieimmobilien in Deutschland und Europa, hat mit Verkauf des Portfolios des Spezial-AIF „IVG Garbe Logistik Fonds“ überdurchschnittliche Renditen für seine Investoren erwirtschaftet.

Das gesamte Portfolio des Fonds, bestehend aus 14 Logistikimmobilien, wurde einer Unternehmensmitteilung zufolge im Zuge einer Fondsanteilsübernahme an einen institutionellen Investor verkauft. Der von Garbe und der damaligen IVG (jetzt Patrizia Frankfurt KVG) im Jahr 2012 initiierte Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) „IVG-Garbe Logistik Fonds“ hatte ein Eigenkapital von rund 150 Millionen Euro und investierte ausschließlich in Core-Logistikimmobilien an etablierten deutschen Standorten.

Das Portfolio wurde unter Führung der Garbe Industrial Real Estate GmbH zwischen den Jahren 2012 und 2016 in elf Einzeltransaktionen und einem Portfoliodeal erworben. Durch aktives Immobilienmanagement konnte Garbe das Mietniveau und die Qualität des Portfolios stetig verbessern, heißt es in der Mitteilung. Dabei nutzte das Unternehmen bei drei Objekten seine bestehende Projektentwicklungspipeline und entwickelte eine Logistikimmobilie im Fonds.

Das verkaufte Portfolio enthält 14 Logistikimmobilien mit einer Mietfläche von insgesamt 285.000 Quadratmetern. Die Objekte liegen an wichtigen deutschen Logistikstandorten wie etwa Hamburg, München und Stuttgart. Insgesamt haben die Anleger des „IVG Garbe Logistik Fonds“ damit eine laufende Rendite von über sieben Prozent über die vergangenen acht Jahre erzielen können und haben nun mit dem Verkaufsergebnis eine IRR-Rendite von rund 20 Prozent p.a. erwirtschaftet, so die Mitteilung.

Christopher Garbe, Geschäftsführender Gesellschafter bei Garbe Industrial Real Estate: „Bei dem Verkauf der Immobilien waren wir in der Lage, unser Portfolio bei Höchstmieten zu Spitzenrenditen zu veräußern. Damit konnten wir eine absolute Top-Rendite für unsere Investoren erzielen.“

Foto: Garbe

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.