Immac bringt weiteren Pflegeheim-Fonds für Privatanleger

Foto: Escape Filmproduktions GmbH
Objekt “Braunschweiger Hof” in Langelsheim.

Die auf Pflegeimmobilien spezialisierte Immac-Gruppe hat den Vertrieb des “Immac Sozialimmobilien 104. Renditefonds” mit Objekten in Niedersachsen gestartet. Der alternative Investmentfonds (AIF) wurde von der zu Immac gehörenden HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH aufgelegt.

Die auf Pflegeimmobilien spezialisierte Immac-Gruppe hat den Vertrieb des “Immac Sozialimmobilien 104. Renditefonds” mit Objekten in Niedersachsen gestartet. Der alternative Investmentfonds (AIF) wurde von der zu Immac gehörenden HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH aufgelegt.

Der Publikums-AIF mit einer Mindestbeteiligung von 20.000 Euro investiert in zwei Alten- und Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen.

Das Alten- und Pflegeheim „Braunschweiger Hof“ in Langelsheim besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen. Insgesamt stehen 56 vollstationäre Pflegeplätze, die auf 24 Einzel- und 16 Doppelzimmern untergebracht sind, zur Verfügung. Die Kleinstadt Langelsheim mit rund 11.400 Einwohnern liegt im Harz innerhalb des Landkreises Goslar. 

Ausschüttung 4,5 Prozent jährlich

Die Senioren- und Pflegeresidenz „Zur Mühle“ steht im Herzen von Visselhövede und umfasst drei Gebäude. 99 vollstationäre Pflegeplätze, aufgeteilt auf 95 Einzel- und 2 Doppelzimmer, sind hier untergebracht. Die Kleinstadt Visselhövede rund 9.900 Einwohner und ist die südlichste Gemeinde innerhalb des Landkreises Rotenburg (Wümme) im Bundesland Niedersachsen.

Das Investitionsvolumen des Fonds beträgt rund 18,5 Millionen Euro, davon entfallen rund 9,1 Millionen Euro auf das Kommanditkapital. Die prognostizierte Ausschüttung beträgt 4,5 Prozent jährlich und soll in monatlichen Teilraten ausgezahlt werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.