Immac erweitert Geschäftsführung von zwei Konzern-Gesellschaften

Foto: Immac
Jens Wolfhagen (links), Mechthild Mösenfechtel und Olaf Schau

Die Immac Sozialbau GmbH und die Immac Wohnbau GmbH haben ihre Führungsspitze erweitert. Mit Wirkung zum 1. September 2020 ist Olaf Schau (58) in die Geschäftsführung der beiden Unternehmen berufen worden.

Die Immac Sozialbau GmbH und die Immac Wohnbau GmbH haben ihre Führungsspitze erweitert. Mit Wirkung zum 1. September 2020 ist Olaf Schau (58) in die Geschäftsführung der beiden Unternehmen berufen worden.

Er übernimmt dort die Verantwortung für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Neubauportfolios im Bereich der Pflegeimmobilien. Der gebürtige Potsdamer ist bereits seit vier Jahren für die Immac Group tätig. Zuletzt verantwortete er in der Funktion des Teamleiters die Projektentwicklungen der Immac Sozialbau und der Wohnbau GmbH.

Olaf Schau wird in seiner Rolle als Mitglied der Geschäftsführung speziell die technischen Aspekte bei den Projektentwicklungen und der Umsetzung von Bauvorhaben verantworten. Er wird zusätzlich durch die Holding-Vorstände Mechthild Mösenfechtel (Finanzen) und Jens Wolfhagen (Markt) bei der Umsetzung der Expansionsstrategie unterstützt.

Die Immac Sozialbau ist als Tochtergesellschaft der Immac Group auf die bauliche Planung und Realisierung von vollstationären Pflegeheimen sowie Kliniken spezialisiert. Die Wohnbau GmbH hat ihren Fokus auf der Konzeption, Projektierung und schlüsselfertigen Errichtung von Service-Wohnanlagen. 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.