Verifort Capital: Mietvertrag für Stada Headquarter frühzeitig verlängert

Foto: Verifort Capital
Thomas Heidelberger, COO von Verifort Capital.

Der Immobilienfonds Manager Verifort Capital (ehemals Fairvesta) hat den laufenden Mietvertrag für eine Büroimmobilie in Bad Vilbel mit dem Pharmaunternehmen Stada Arzneimittel AG als Alleinmieter langfristig bis zum 30. November 2031 verlängert.

Der Immobilienfonds Manager Verifort Capital (ehemals Fairvesta) hat den laufenden Mietvertrag für eine Büroimmobilie in Bad Vilbel mit dem Pharmaunternehmen Stada Arzneimittel AG als Alleinmieter langfristig bis zum 30. November 2031 verlängert.

Ursprünglich war der Mietvertrag bis zum 30. November 2021 datiert. Stada ist Alleinmieter der Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von etwa 11.000 Quadratmetern.

“Stada ist und bleibt in Bad Vilbel fest verwurzelt. Wir sind mit unseren weltweit 12.000 Mitarbeitern auf einem erfolgreichen Wachstumskurs und blicken optimistisch in die Zukunft. Als verlässlicher Arbeitgeber in der Rhein-Main-Region setzen wir auf Kontinuität und haben daher den Mietvertrag für das weltweite Stada Headquarter und die Deutschlandzentrale in der Theodor-Heuss-Straße in Bad Vilbel um weitere zehn Jahre bis 2031 verlängert”, so Peter Goldschmidt, Vorstandsvorsitzender der Stada Arzneimittel AG.

“Die Stada Arzneimittel AG steht als Unternehmen für langfristiges Wachstum und verfügt über eine sehr gute Bonität – entsprechend freuen wir uns, dass sie auch in Zukunft Mieter unserer Immobilie bleibt und wir den laufenden Mietvertrag um weitere zehn Jahre verlängern konnten«, sagt Thomas Heidelberger, COO von Verifort Capital.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.