Garbe erwirbt weiteres Logistik-Zentrum in Holland

Luftbild des neuen Objekts von Garbe
Die Immobilie umfasst rund 41.000 Quadratmeter Hallenfläche.

Garbe Industrial Real Estate, Spezialist für Logistik- und Industrieimmobilien in Deutschland und Europa, hat ein Logistik-Distributionszentrum in den Niederlanden für einen ihrer Fonds erworben.

Das Verteilerzentrum befindet sich in Veenendaal und umfasst rund 41.000 Quadratmeter Hallenfläche, 2.200 Quadratmeter Bürofläche, 1.700 Quadratmeter Zwischengeschoss sowie 233 Parkplätze. Das Objekt ist vollständig an zwei Mieter vermietet: XPO Supply Chain Netherlands B.V. sowie PON Logistics B.V.. Verkäufer ist die Stiftung Vastgoed Veenendaal, verwaltet von ProDelta Real Estate.

Jan Philipp Daun, Leiter Investment Management der Garbe Industrial Real Estate, kommentiert: „Das Objekt ist eine hervorragende Ergänzung für unser bestehendes Portfolio und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Mietern.“ Garbe betreut in den Niederlanden rund 450 Millionen Euro Assets under Management im Bereich Logistik- und Unternehmensimmobilien.

Foto: Garbe

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.