H&M verlängert Mietvertrag im Fondsobjekt „Hamburger Meile“

Foto von dem Gebäudekomplex der "Hamburger Meile".
Die "Hamburger Meile" ist Teil eines Gebäudekomplexes mit Geschäften, Büros und Wohnungen.

Die Real I.S. hat gemeinsam mit dem Center-Manager ECE mehrere langfristige Mietverträge für das Shopping-Center „Hamburger Meile“ abgeschlossen. Unter anderem hat H&M seinen Mietvertrag für die bestehende Fläche des Stores auf mehr als 2.500 Quadratmetern prolongiert.

Darüber hinaus wird das dänische Online-Hobbygeschäft für Strick- und Häkelarbeiten „Hobbii“ im Frühjahr 2021 in der „Hamburger Meile“ seinen ersten Shop in Deutschland eröffnen, teilt der Asset Manager Real I.S. mit. Die rund 47.700 Quadratmeter große „Hamburger Meile“ etabliert sich mit ihrer jungen und modernen Kundenstruktur zunehmend als Standort für Online-Anbieter, die auch stationäre Filialen für online-affine Kunden anbieten und so ihre Marken und Produkte nah am Kunden präsentieren wollen, heißt es in der Mitteilung. So hat auch der online sehr erfolgreiche Anbieter von Schuhen in Übergrößen „Schuhplus“ im September 2020 seinen ersten Shop in Hamburg in der „Hamburger Meile“ eröffnet. 

„Mit H&M haben wir einen bonitäts- und frequenzstarken Kunden in der ,Hamburger Meile‘, was uns sehr freut. Sowohl die Vertragsverlängerung mit H&M als auch die Unterzeichnung mit Hobbii sind gerade in diesen für den stationären Handel herausfordernden Zeiten ein positives Signal für den Standort und spiegeln das Vertrauen der Kunden in uns und die ECE wider“, kommentiert Dr. Pamela Hoerr, Vorstand der Real I.S. AG. Die Vertragsverlängerung von H&M ist auch deshalb bemerkenswert, weil das Modeunternehmen zuletzt die Schließung von 250 Filialen in Deutschland sowie einen Personalabbau angekündigt hatte.

Bereits im vergangenen Jahr hat die „Hamburger Meile“ das Modelabel KULT als neuen Mieter im Shopping-Center begrüßen dürfen. Zuvor waren im Rahmen einer turnusgemäßen Umstrukturierung bereits mehrere Mietverträge langfristig verlängert oder neu abgeschlossen worden, unter anderem mit Rituals, Calzedonia und REWE.

Die „Hamburger Meile“ befindet sich im Eigentum eines von der Real I.S. verwalteten Publikumsfonds und der ECE / Familie Otto. Die ECE ist sowohl für das Management als auch die Vermietung des Gebäudes zuständig.

Foto: ECE

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.