Hannover Leasing: Publikums-AIF vorzeitig ausplatziert

Der Initiator Hannover Leasing hat seinen ersten Publikums-AIF in der Assetklasse Immobilien früher als geplant in vier Monaten vollplatziert. Der Fonds mit einem Eigenkapitalvolumen von 28,2 Millionen Euro investiert in den Bürokomplex „Die Direktion“ in Münster.

Insgesamt bietet der Komplex mehr als 24.000 Quadratmeter vermietbare Nutzfläche.

Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 50,9 Millionen Euro.

Zu den Mietern zählen unter anderem die Deutsche Bahn, die Deutsche Rentenversicherung/Knappschaft Bahn See, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und eine Filiale der Drogeriemarkt-Kette DM.

Objekt nahezu vollvermietet

Von 2011 bis 2013 wurde das als „Green Building“ zertifizierte Objekt einer umfassenden Modernisierung unterzogen. Insgesamt bietet der Komplex mehr als 24.000 Quadratmeter vermietbare Nutzfläche.

Der Vermietungsstand beträgt nach Angaben von Hannover Leasing rund 98 Prozent. (kb)

[article_line]

Foto: Hannover Leasing

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.