29. September 2017, 15:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Corestate schluckt weiteren Asset Manager

Nach dem Asset Manager und Fondsinitiator Hannover Leasing erwirbt die Corestate Capital Holding S.A. aus Luxemburg ein weiteres Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt Asset Management von Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich.

05 Sascha Wilhelmcorestate Capital in Corestate schluckt weiteren Asset Manager

Sascha Wilhelm, CEO von Corestate, sucht “interesante unterbewertete Asset Mananger”.

Corestate erwirbt 100 Prozent der Anteile an der ATOS Gruppe (ATOS). Das 2006 gegründete, bislang inhabergeführte Immobilienunternehmen managt 215 Immobilien in mehr als 150 Städten mit einem Portfolio-Wert von etwa zwei Milliarden Euro, teilt Corestate mit.

ATOS hat demnach in den letzten fünf Jahren ein Transaktionsvolumen von 2,1 Milliarden Euro realisiert. Das Unternehmen beschäftigt 65 Mitarbeiter an zwölf Standorten in Deutschland und Österreich, der Hauptsitz befindet sich in Hamburg.

Die beiden Gründer von ATOS, Udo Stocker und Dr. Michael Hermes, werden die Gesamtleitung und Koordination des Asset Management der Corestate Gruppe übernehmen, so die Mitteilung.

22 Milliarden Euro Assets under Management

Die ATOS Gruppe managt zwei eigene Fonds für institutionelle Investoren in Deutschland im Bereich Gewerbeimmobilien die nach Eingliederung in die Corestate Gruppe weiter ausgebaut werden sollen. Das verwaltete Vermögen (Assets under Management) der Corestate Gruppe umfasse somit Ende des Jahres 2017 etwa 22 Milliarden Euro.

Sascha Wilhelm, CEO der Corestate: “Die Übernahme der ATOS Gruppe beschreibt die Fortführung unseres Geschäftsmodells, interessante unterbewertete Asset Manager zu integrieren.”

Im Dezember 2016 hatte Corestate bereits die Übernahme von 94,9 Prozent der Hannover Leasing aus Pullach angekündigt, die im Juli 2017 abgeschlossen wurde. Welche Konsequenzen die ATOS-Übernahme – und die personelle Neubesetzung an der Spitze des Asset Managements der Corestate Gruppe – für Hannover Leasing hat, geht aus der Mitteiliung nicht hervor. (sl)

Foto: Corestate

Ihre Meinung



 

Versicherungen

E-Scooter: So versichern Sie sich richtig

Nach einigem Hin und Her ist es soweit: Auch die Deutschen dürfen bald E-Scooter fahren. Doch über die Freude am neuen Fortbewegungsmittel sollten sie eines nicht vergessen: Den richtigen Versicherungsschutz. Das müssen Trendsetter wissen, bevor sie auf den Elektro-Roller steigen.

mehr ...

Immobilien

Studentenstädte: Hohe Mieten fressen Bafög-Wohnpauschale

Um die Bafög-Förderung an die aktuellen Preisentwicklungen anzupassen, hat der Bundestag die Anhebung des Satzes beschlossen. Doch die gewünschte Entlastung für Studenten bleibt in vielen Städten aus, wie eine aktuelle Analyse von immowelt.de zeigt.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Was waren interessantesten Investment-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Berater

Kapitalmarkt: Europäische Finanzminister machen Druck

Angesichts mangelhafter Finanzierungschancen für Firmen in Europa machen Deutschland, Frankreich und die Niederlande Druck für einen einheitlicheren Kapitalmarkt. Das geht aus einem Brief der Finanzminister der Länder an die EU-Institutionen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A-“ für ProReal Deutschland 7

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die von der One Group aus Hamburg konzipierte Vermögensanlage ProReal Deutschland 7 mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

mehr ...

Recht

Urteil: Nur Auslands-Krankenschutz hilft bei hohen Kosten

Ein aktuelles Urteil des Sozialgerichtes Gießen zeigt einmal mehr, warum auch bei Reisen in Länder, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat, ein Auslandsreise-Krankenschutz abgeschlossen werden sollte. Denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Krankheit oder Unfall im Urlaub meist nur einen Bruchteil der Kosten.

mehr ...