Dr. Peters kündigt weiteres Hotelprojekt an

Die Dr. Peters Group aus Dortmund hat ein Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf und der Messe erworben. Auf dem Grundstück sollen bis Mitte 2020 ein 3-Sterne-plus Hotel der Marke Holiday Inn Express und ein Parkhaus entstehen.

Dr. Albert Tillmann
Dr. Albert Tillmann, COO der Dr. Peters Group: „Wir befassen uns derzeit mit einer Reihe von möglichen Projekten.“

Das Areal im so genannten „Quartier (n)“ hat eine Grundfläche von 5.655 Quadratmetern, so eine Mitteilung von Dr. Peters. Das Hotel wird demnach voraussichtlich über 324 Zimmer, Konferenzräume, Restaurant und einen Bereich für Lobby und Bar verfügen. Das Parkhaus wird 392 Stellplätze bieten.

Pächter und Franchisenehmer des Hotels ist die Tristar GmbH aus Berlin. Die Dr. Peters Group hat mit ihr einen Pachtvertrag über 25 Jahre Laufzeit geschlossen. Die Gruppe führt bereits mehrere Hotels und setzt mit dem Hotel in Düsseldorf ihre Wachstumsstrategie fort.

Ausbau des Immobilienengagements

Dr. Albert Tillmann, COO der Dr. Peters Group, kommentiert: „Wir sind davon überzeugt, mit dem Projekt in Düsseldorf eine vielversprechende Immobilieninvestition getätigt zu haben. Besonders erfreulich ist, dass wir mit dem erfahrenen Hotelbetreiber tristar bereits einen Pachtvertrag schließen konnten.“ Die Dr. Peters Group arbeitet schon beim aktuell in der Platzierung befindlichen „Hampton by Hilton Aachen Tivoli“ mit tristar zusammen.

Die Dr. Peters Group plant ihr Immobilienengagement der Mitteilung zufolge in den kommenden Jahren deutlich auszubauen. Tillmann: „Wir sind auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Gelegenheiten, um unseren Investoren attraktive Investmentmöglichkeiten zu bieten. Daher befassen wir uns derzeit mit einer Reihe von möglichen Projekten.“ (sl)

Foto: Dr. Peters

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.