31. Januar 2018, 11:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Buss Capital bringt weiteres Container-Direktinvestment

Der Hamburger Anbieter Buss Capital meldet den Vertriebsstart der Vermögensanlage Buss Container Direkt 2018. Wie bei den Vorgängerangeboten können Anleger maximal zwölf Monate alte Tankcontainer erwerben.

Luke Tankcontainer in Buss Capital bringt weiteres Container-Direktinvestment

Oberer Lukendeckel zum Befüllen eines 25.000-Liter-Standardtankcontainers.

Dabei haben sie die Wahl zwischen Euro- und US-Dollar-Investment. Die laufenden Mieteinnahmen sind wie der Rückkaufpreis am Ende der Laufzeit vertraglich festgelegt, teilt Buss Capital mit. Bei einer Laufzeit von circa zwei Jahren prognostiziert Buss Renditen vor Steuern nach der Methode interner Zinsfuß (IRR) von 4,26 Prozent für das US-Dollar-Investment und 3,55 Prozent für die Euro-Variante.

Die Vermietung der Container übernehmen demnach etablierte Leasinggesellschaften wie Textainer oder FPG Raffles. „Das Vorgängerangebot Buss Container Direkt 2017, das ebenfalls mit einer Laufzeit von circa zwei Jahren kalkuliert war, ist gut bei den Anlegern angekommen. Auch unsere Wiederanlagequote war sehr hoch“, sagt Buss-Capital-Geschäftsführer Marc Nagel.

Elf Prozent Flottenwachstum in 2017

“Deshalb und aufgrund der guten Investitionsmöglichkeiten haben wir das Volumen der Tankcontainer-Angebotstranche Buss Container 64 während der Platzierungsphase deutlich erhöht. Dennoch konnten wir am Ende nicht alle Investitionswünsche bedienen. Mit Buss Container Direkt 2018 können wir nun, gleich zu Jahresbeginn, eine adäquate Alternative anbieten”, so Nagel weiter.

Buss Capital fokussiere weiterhin auf Tankcontainer, weil das Marktumfeld nach wie vor attraktive Investitionsbedingungen aufweise. Die weltweite Tankcontainerflotte wächst der Mitteilung zufolge seit Jahren durchschnittlich um neun Prozent; im vergangenen Jahr verzeichnete sie sogar ein Plus von rund elf Prozent.

Einkauf noch günstig

Hinzu komme für Investoren, dass die Einkaufspreise neuer Tankcontainer im historischen Vergleich, wenngleich sie im vergangenen Jahr etwas gestiegen sind, immer noch günstig sind. Mit rund 15.000 US-Dollar inklusive Lieferkosten liegen sie demnach rund 50 Prozent unter den Preisen vor zehn Jahren. Durch ein gesundes Verhältnis von Mietraten und Kaufpreisen zeigten sich auch die Mietrenditen weiterhin stabil.

Emittentin von Buss Container Direkt 2018 ist wie bei den Vorgängern Buss Global Direct (U.K.) – eine Tochter der singapurischen Buss-Global-Gruppe. Entsprechend ist sie auch für das Management der übrigen Buss-Tank- und Standardcontainer-Direktinvestments zuständig. (sl)

Foto: Buss Capital

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...