Deutsche Finance: Über zwei Milliarden Euro under Management

Im Geschäftsjahr 2018 hat die Deutsche Finance Group insgesamt 395 Millionen Euro Eigenkapital platziert. Das Volumen der Assets under Management ist zudem deutlich gewachsen.

Thomas Oliver Müller, Vorstand der Deutschen Finance Group

Von dem Platzierungsvolumen entfielen 273 Millionen Euro auf den institutionellen Geschäftsbereich und 122 Millionen Euro auf das Privatkundengeschäft, teilt das Unternehmen mit.

Die Assets under Management der Deutsche Finance Group konnten demnach weiter signifikant gesteigert werden und betragen zum 31. Dezember 2018 über 2,05 Milliarden Euro.

„Auf dieses Ergebnis sind wir sehr stolz. Wir bedanken uns bei allen unseren Partnern für das uns entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2018“, werden Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer, beide Vorstand der Deutsche Finance Group, in der knappen Mitteilung zitiert. (sl)

Foto: Deutsche Finance

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.