15. Februar 2019, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Joint Venture um Deutsche Finance kauft “schönsten Pool Amerikas”

Ein Joint Venture institutioneller Investoren angeführt von Deutsche Finance America, einem Investment Manager der Deutsche Finance Group aus München, hat das Raleigh Hotel in Miami Beach erworben. Mit an Bord ist auch eine große deutsche Versorgungskammer.

Dr Sven Neubauer in Joint Venture um Deutsche Finance kauft schönsten Pool Amerikas

Dr. Sven Neubauer ist CIO der Deutsche Finance Group.

Das Joint Venture akquirierte die Immobilie für einen Kaufpreis von 103 Millionen US-Dollar von Tommy Hilfiger und der türkischen Dogus Group, teilt die Deutsche Finance mit. “Das berühmte Hotel mit seinen 83 Zimmern ist eine Art Déco-Ikone in South Beach und ist vor allem für seinen Pool bekannt, den das Life-Magazine einst als den ‘schönsten Pool Amerikas’ bezeichnete”, heißt es in der Mitteilung.

Das Joint Venture erwarb die Immobilie der Mitteilung zufolge in Partnerschaft mit mehreren deutschen institutionellen Anlegern, unter anderem der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), Deutschlands größter öffentlich-rechtlicher Versorgungsgruppe, sowie institutionellen Immobilienfonds der Deutschen Finance Group.

Zweite Transaktion des Joint Ventures

Die Akquisition des Raleigh Hotels markiert die zweite Transaktion des Joint Ventures nach dem Erwerb von “685 Fifth Avenue” vor sechs Monaten.

Dr. Sven Neubauer, Chief Investment Officer der Deutsche Finance Group, betont: „Das Raleigh mit seiner herausragenden Lage hat bereits in den 40er Jahren die Entwicklung des Art Déco-Distrikts von Miami Beach gestartet und zählt bis heute zu den renommiertesten Adressen in South Beach.“ (sl)

Foto: Deutsche Finance

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GDV-Studie: Parkende Autos enormes Risiko für Radler und Fußgänger

Hunderte Fußgänger und Radfahrer verunglücken täglich in Deutschland – und fast jeder fünfte Fall hängt einer Studie zufolge mit parkenden Autos zusammen.

mehr ...

Immobilien

Erbbauzinsen werden trotz Corona überwiegend zuverlässig gezahlt

Rund ein Fünftel der Erbbaurechtsgeber hat aufgrund der Corona-Pandemie Zahlungsausfälle bei den gewerblichen Erbbaurechten zu verzeichnen. Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Erbbaurechtsverbands hervor. Im Wohnbereich hingegen werden die Erbbauzinsen bisher zuverlässig gezahlt.

mehr ...

Investmentfonds

Hält die Fed eine weitere Überraschung bereit?

Die US-Notenbank (Fed) hat während der aktuellen Covid-19-Krise beispiellose Maßnahmen ergriffen, aber viele Marktteilnehmer fragen sich derzeit, ob sie noch einen Schritt weiter gehen und sich auf ein Zinskurvenmanagement – neben kurzfristigen sollen auch die längerfristigen Zinsen gesteuert werden – einlassen könnte. Ein Kommentar von Lidia Treiber, Director, Research, WisdomTree

mehr ...

Berater

Frauen in Führung kommunaler Firmen unterrepräsentiert

Frauen kommen in den Topetagen kommunaler Unternehmen einer Studie zufolge vor allem in den Bereichen voran, die in der Corona-Pandemie von Bedeutung sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Wealthcap bringt weiteren Immobilien-Dachfonds

Der Asset Manager Wealthcap erweitert sein Angebot mit dem neuen „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“. Es handelt sich um einen Publikums-AIF, mit mindestens 50.000 Euro ist die Einstiegshürde aber recht hoch und der Fonds richtet sich speziell an vermögende Privatanleger.

mehr ...

Recht

Erbrecht: Wann ist eine Testamentsunterschrift gültig?

Für die Unterzeichnung eines notariell errichteten Testaments genügt es, wenn der Erblasser versucht, seinen Familiennamen zu schreiben und die Unterschrift krankheitsbedingt nur aus einem Buchstaben und einer anschließenden geschlängelten Linie besteht, entschied das OLG Köln in seinem Beschluss vom 18. Mai 2020.

mehr ...