22. November 2019, 10:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Der Asset- und Investment-Manager Mimco Capital Sàrl aus Luxemburg hat für seinen neuen Fonds Everest One in das Einzelhandelsobjekt “Neues Südertor” in Lippstadt einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Geplant ist auch eine Aufwertung des Gebäudes.

Lippstadt DSC1702 in Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Das “Neue Südertor” in Lippstadt

Das “Neue Südertor” ist eine gemischt genutzte Immobilie mit einem großen Einzelhandels- und Freizeitanteil und liegt fußläufig zum Hauptbahnhof von Lippstadt sowie zum Altstadtkern. Die vermietbaren Flächen des Gebäudes umfassen rund 13.400 Quadratmeter. Zum Objekt gehört eine Tiefgarage und Außenstellplätze mit insgesamt über 300 Kfz-Stellplätzen. 

Ankermieter im Freizeitbereich ist einer Unternehmensmitteilung zurfolge ein Franchisenehmer der Cineplex-Kino-Gruppe. Hinzu kommen ein Fitness-Studio und ein überregional bekanntes Tanzlokal. Darüber hinaus wird das Konzept durch Gastronomie und Büroflächen ergänzt. Zu den aktuellen Einzelhandelsmietern zählen unter anderem Kik, TEDI, Deichmann und eine Filiale der Spiele Max-Gruppe. Die durchschnittliche Vermietungsrestlaufzeit liegt bei rund neun Jahren.

Lippstadt ist mit rund 68.000 Einwohnern ein bedeutendes Mittelzentrum 40 Kilometer südlich von Bielefeld. Die ehemalige Hansestadt hat eine gesunde Wirtschaftsstruktur mit bedeutenden Wissenschaftseinrichtungen und Automobilzulieferern. Die Umsatzkennziffer liegt mit 120 spürbar über dem Bundesdurchschnitt von 100.

“Über Revitalisierungen Renditechancen heben”

„Mit dieser Liegenschaft setzen wir, durch die Kombination von starken Ankermietern mit langfristigen Mietverträgen und der Restrukturierung von frei verfügbaren Einzelhandelsflächen, unsere Strategie der Wertsteigerung für den Everest One fort. Dabei investieren wir ganz bewußt in ausgesuchte Liegenschaften mit Potential. Über Revitalisierungen heben wir dann entsprechende Renditechancen für den Fonds“, erklärt Bernd von Manteuffel, CEO von Mimco Capital.

„Weitere Liegenschaften haben wir in exklusiven Verhandlungen. Aktuell befinden sich weitere Objekte mit einem Volumen von über 70 Millionen Euro in der Exklusivität. Damit werden wir als Mimco Capital unsere Wachstumsziele 2019 übertreffen. Auch für das Jahr 2020 sind wir bestens gerüstet, um das Wachstum erfolgreich fortzuführen“, unterstreicht von Manteuffel.

Der Fonds Everest One wurde nach Luxemburger Recht als SICAV-FIAR aufgelegt und richtet sich an deutsche und französische Family Offices und institutionelle Investoren. Er fokussiert sich auf Investitionen in höher-rentierliche Liegenschaften mit Restrukturierungsbedarf sowie weiterem Potential. Dazu gehören Einzelhandelsobjekte sowie Bürogebäude, vorwiegend in Deutschland. Im Einzelfall werden auch Hotels und andere Gewerbeimmobilien erworben. Das Zielvolumen beträgt 400 Millionen Euro.

Foto: Mimco

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Bundesarbeitsgericht: Keine automatische Gehaltsfortzahlung bei neuer Krankheit

Laut einem Gerichtsurteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt muss der Arbeitgeber nach dem Ende einer Krankschreibung nicht einspringen, wenn die Mitarbeiterin erneut erkrankt.

mehr ...

Immobilien

Zukunft der Speckgürtel: Kommt Hipsturbia auch nach Deutschland?

In den USA ziehen Millennials oder die Generation Z raus aus den Zentren der großen Metropolen in die Vororte. Einst als lanweilig und spröde verschrien, verwandeln diese sich in hippe, lebendige Subzentren. Schwappt dieser Trend auch über den Atlantik und verwandelt das Antlitz deutscher Speckgürtel?

mehr ...

Investmentfonds

Anteil fauler Kredite steigt in Deutschland

Als notleidende beziehungsweise faule Kredite werden Darlehen bezeichnet, deren Rückzahlung mehr als 90 Tage in Verzug sind. In Europa summieren sich entsprechende Kredite aktuell auf ein Volumen von 562 Milliarden Euro. In Deutschland ist der Anteil zuletzt gestiegen.

mehr ...

Berater

Gesetz gegen grenzüberschreitende Steuertricks

Durch eine verschärfte Meldepflicht sollen grenzüberschreitende Steuerschlupflöcher schneller erkannt und gestopft werden. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

Neue Musterklage gegen Doppelbesteuerung bei Renten

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstützt die Klage eines Ruheständlers gegen die Zweifachbesteuerung von Renten. Von dieser Musterklage profitieren auch andere Senioren, die nun nicht selbst klagen müssen.

mehr ...