Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

Die BARMER Krankenkasse, die mit 9,1 Millionen Versicherten eine der größten Krankenversicherungen Deutschlands ist, ist damit seit 2004 der Hauptmieter des Fondsobjektes. Die Krankenkasse wird nach Abschluss der noch durchzuführenden Modernisierungsarbeiten der Mietflächen 4.800 m² Bürofläche nutzen.

Einziges Investitionsobjekt des Privatkundenfonds weiter vermietet

Das Objekt ist seit 2005 einziges Investitionsobjekt des Privatkundenfonds. Die TriTowers umfassen insgesamt drei Bauteile. Der Bauteil B umfasst dabei eine Gesamtmietfläche von rund 9.000 Quadratmetern auf 10 Stockwerken und wurde 2003 fertig gestellt.

Die Türme befinden sich im zentrumsnahmen Bürostandort City-Süd in unmittelbarer Nähe der S-Bahn.

„Mit der Mietvertragsverlängerung der BARMER in den TriTowers wird unserem aktiven Asset-Management Rechnung getragen. Indem wir die Anforderungen unserer Mieter an zeitgemäße Büroflächen erfüllen, können wir eine langfristige Vermietung unserer Flächen gewährleisten“, erklärt Jochen Schenk, Vorstandsvorsitzender der Real I.S. AG.

 

Foto: Cineberg / Shutterstock.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.