Große Leistungsunterschiede bei Rürup

Das Softwarehaus Morgen & Morgen, Hofheim, hat einen ersten branchenweiten Vergleich von Rürup-Renten-Versicherungen auf den Markt gebracht. Dabei zeigte sich dass die Leistungen der Basis-Renten-Tarife um bis zu 17 Prozent schwanken. Laut Versicherungsjournal variiert die garantierte Basisrente bei einem 65jährigen Mann, der 30 Jahre monatlich 200 Euro eingezahlt hat, zwischen 541 Euro (WGV) und 462 Euro (LV 1871).

Noch deutlicher sind die Differenzen bei den prognostizierten Gesamtrenten im ersten Jahr der Auszahlung. Sie schwanken zwischen 1.091 Euro (Europa Lebensversicherung) und 610 Euro (Axa Lebensversicherung). ?Leistungsunterschiede von bis zu 70 Prozent haben wir in dieser Deutlichkeit nicht erwartet?, sagt Morgen & Morgen-Geschäftsführer Joachim Geiberger gegenüber cash.-online.

Die Gründe für die enormen Leistungsunterschiede seien die unterschiedliche Kostensätze der Gesellschaften, die verwendeten Überschusssysteme und die Sterbetafeln. Gerade bei Sterbetafeln werde hinsichtlich des Alters des Kunden bei den einzelnen Assekuranzen stark differenziert.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.