Jahresendgeschäft erfolgreich

Die Lebensversicherer haben 2004 den Verkauf von Lebensversicherungsprodukten um 36,7 Prozent gesteigert. Insgesamt 245,5 Milliarden Euro betrug die Beitragssumme der 11,79 Millionen Neuabschlüsse. Das sind 51,1 Prozent mehr als 2003. Nach Schätzungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin, waren Ende 2004 lediglich rund zwei Millionen mehr Neuverträge in Kraft als im Vorjahr. Entsprechend niedrig ist der Anstieg der Beitragseinnahmen in 2004 ausgefallen. Er beträgt lediglich 1,1 Prozent. Fondsgebundene Lebensversicherungen waren besonders beliebt. 2,43 Millionen Policen konnte die Versiche-rungswirtschaft an den Mann bringen. In absoluten Zahlen liegen aber noch immer die Kapitallebensversicherung mit 2,63 Millionen Stück und die Einzelrenten- und Pensionsversicherungen mit 2,95 Millionen Stück vorn.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.