Swiss Life legt Kinderpolice auf

Die Schweizerische Lebensversicherungs- und Rentenanstalt (Swiss Life), München, hat eine fondsgebundene Versicherung für Kinder auf den Markt gebracht. Zielgruppe der Swiss Life Bambini sind Eltern, Großeltern oder Paten, die ihre Kinder oder Enkel ab der Geburt absichern wollen. Bei Vertragsabschluss unter 15 Jahren kann eine Laufzeit von bis zu 60 Jahren vereinbart werden.

Darüber hinaus ist auch der spätere Einschluss einer Berufunfähigkeitszusatzversicherung nach vorhergehender Gesundheitsprüfung möglich. Für das Investment stehen die vier Strategievarianten Balanced 04 (gemäßigtes Risiko), Chance 04 (mittleres Risiko), Growth (erhöhtes Risiko), High Performance 04 (hohes Risiko) sowie ein Garantiefondskonzept zur Auswahl. Bis zu drei Fondswechsel pro Jahr sind kostenlos. Bei jedem Weiteren wird eine Gebühr von 25 Euro fällig.

Nach zwölf Jahren Laufzeit lasst sich das angesparte Guthaben als Rente oder Kapitalzahlung abrufen. Der Mindestbeitrag liegt bei 20 Euro, für die Dynamik-Variante beträgt er 30 Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.