AMB Generali mit neuem Dachfonds

Die AMB Generali Private Equity GmbH, Köln, öffnet sich mit dem Dachfonds Generali Global Private Equity S.A. SICAR ausländischen Investoren aus dem eigenen Konzern. Zehn Versicherungsunternehmen der Gruppe, darunter vier französische Investoren und die Generali Österreich, haben bereits in dem neuen Produkt angelegt. Die erste Investitionssumme des Dachfonds lag im Februar dieses Jahres bei rund 175 Millionen Euro. Die Geschäftsführung der AMB Generali Private Equity GmbH plant, jährlich 350 Millionen Euro konzerneigene Gelder in die Assetklasse Private Equity zu investieren. Derzeit verwaltet das Unternehmen rund 500 MillionenEuro in der alternativen Anlageklasse. Mehr als die Hälfte des Anlagevolumens wird in Europa investiert, der Rest fließt in die USA.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.