Aus Berlinische wird Delta Lloyd

Mit einer Mehrheit von 99,85 Prozent hat die Hauptversammlung der Berlinischen Lebensversicherung AG die Umbenennung des Unternehmens in „Delta Lloyd Lebensversicherung AG“ beschlossen. Die Berlinische Lebensversicherung ist ein Tochterunternehmen des integrierten Finanzdienstleisters Delta Lloyd. „Mit diesem Schritt soll der Markenname Delta Lloyd in Deutschland gestärkt und der Marktauftritt weiter gestrafft werden“, heißt es in einer Mitteilung. Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam, und damit Teil der britischen AVIVA-Gruppe.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.