GDV-Zahlen zur Lebensversicherung

Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geht aus dem Geschäftsergebnis 2005 ein erkennbarer Trend zur Rentenversicherung hervor. Der Neuzugang bei den Riester-Rentenverträgen stieg laut GDV von rund 295 Tausend Stück in 2004 auf 1,1 Millionen in 2005 an. Auch bei der betrieblichen Altersversorgung stieg der Gesamtbestand an Pensionskassenverträgen um 16,9 Prozent auf 2,7 Millionen Stück an, meldet der Verband.

Generell fiel in 2005 das Neugeschäft der deutschen Lebensversicherer nach dem Rekordvorjahr geringer aus, berichtet der GDV weiter. So sank den Angaben nach die Beitragseinnahme aus dem Neugeschäft um rund 23 Prozent auf 15,4 Milliarden Euro, „was gegenüber dem langfristigen Mittel einen nur geringen Rückgang bedeutet“, meint der GDV.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.