Neue Software zur Rentenabrechnung

Die Münchener FJH AG hat die neue Standardsoftware FJA RAN entwickelt, die Versicherungen und Versorgungsträger bei Abrechnung und Nachweis von Renten unterstützt.
Das Programm ermöglicht die Erstellung der neuen Leistungsmitteilungen nach § 22 Nr. 5 EStG und der Rentenmitteilungen nach § 22 a EStG, die der ZfA (Zentrale Zulagestelle für Altersvermögen) zu übermitteln sind.

Nach Angaben der FJH AG haben sich bereits sechs Versicherungsgesellschaften, darunter die Basler Securitas, die DBV-Winterthur und die Gothaer Versicherung, zur Einführung des Softwareprogramms entschlossen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.