Anzeige
Anzeige
5. Oktober 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Standard Life lanciert Rentenpolice

Mit Maxxellence bietet Standard Life eine neue fondsgebundene Rentenversicherung an. Novum der Offerte: Mit der Fondspolice können deutsche Privatanleger erstmalig in eine Reihe von Manager of Manager-Fonds (MoM) investieren. Diese Produktkategorie war bislang ausschließlich institutionellen oder vermögenden Privatkunden vorbehalten.

Hintergrund: Der MoM-Ansatz basiert auf der Überzeugung, dass die Performance eines Fonds durch eine ausgefeilte Auswahl und die genaue Beobachtung der beteiligten Portfoliomanager positiv beeinflusst werden kann. Dahinter steht nach Aussage von Standard Life die Erkenntnis, dass die besten Fondsmanager einer Assetklasse nicht nur bei den großen Namen des Privatkundengeschäftes wie etwa Fideltity, DWS oder Morgan Stanley zu finden sind.

Partner bei der Managerauswahl ist das US-Unternehmen Willshire Associates. Die unabhängige Beratungsgesellschaft betreut weltweit über 600 Firmen und verfügt nach Angaben von Standard Life über jahrzehntelange Erfahrung in der Identifikation führender Fondsmanager des institutionellen Anlagegeschäfts.

Kunden können zwischen sechs MoM-Fonds sowie sechs passiv und drei aktiv gemanagten Fonds wählen. Zur Ermittlung der optimalen Anlagestrategie offeriert Standard Life ein gemeinsam mit der Unternehmensberatung Towers Perrin Tillinghast entwickeltes Online-Beratungstool, mit dessen Hilfe Vermittler die Asset Allokation des Kunden bestimmen können.

Hinsichtlich der Flexibilität bietet Standard Life umfangreiche Umschichtungsmöglichkeiten und Produktoptionen wie Zuzahlungen, Beitragspausen, Beitragsbefreiung, Einschluss von Risiken wie Berufsunfähigkeit oder Todesfall. Einmal monatlich kann kostenlos in andere Fonds umgeschichtet werden. Dies gilt ebenfalls für zukünftige Beitragszahlungen, die umverteilt oder in neue Fonds investiert werden könne.

Standard Life hatte Manager of Managers-Produkte bereits vor fünf Jahren auf dem britischen Markt und vor einem Jahr in Irland eingeführt.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...