Einen Tag gratis Beratung am Telefon

Der Bund der Versicherten e.V. (BdV) lädt am 15. März zum ?Tag des offenen Telefons? ein. Von neun bis 20 Uhr beant-worten BdV-Juristen und ?Versicherungsberater unter der kostenlosen Rufnummer 0800-0003215 Fragen rund um private Versicherung. Erstmals können Fragen auch im BdV-Versicherungs-Chat gestellt werden. Möglich ist dies von 17 bis 19 Uhr unter www.bundderversicherten.de.

Statistisch gesehen gibt jeder deutsche Haushalt nahezu 3.000 Euro im Jahr für Versicherungen aus. Nach Ansicht des Vereins sind darunter je nach individueller Situation etliche überflüssige Produkte, zu deren Abschluss Kunden oftmals gedrängt worden seien. Über die telefonische Beratung hinaus stellt der Verein bei Bedarf auch Merkblätter und Broschüren kostenlos zur Verfügung.

?Die Resonanz auf unseren ?Tag des offenen Telefons? war im vergangen Jahr überwältigend. Das Telefon klingelte pausenlos,? sagte BdV-Präsidentin Lilo Blunck gegenüber Cash-online. Dieses Mal werden deshalb noch mehr Telefone von Experten besetzt werden. Die häufigsten Fragen seien im Vorjahr zum Thema Unfallversicherungen gestellt worden. Insbesondere die Generation 50 Plus habe sich dafür interessiert, zu welchen Bedingungen diese abgeschlossen werden könne und ob sie überhaupt noch lohnenswert sei. Überraschenderweise war das Interesse am Thema private Altersvorsorge weitaus geringer als der BdV erwartet hatte, teilte Blunck mit.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.