Generali und Central: Partner im Vertrieb

Die Generali Versicherungen in München und ihre Kölner Schwestergesellschaft, die Central Krankenversicherung, haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben, der die Vertriebspartnerschaft zwischen beiden Unternehmen besiegelt. Künftig vertreiben die 400 Mitarbeiter der Vertriebsorganisation der Central im Bereich Leben und Sachversicherung die Produkte der Generali.

?Die Strategie der Generali sieht vor, neben ihrer eigenen Stammorganisation zusätzlich auf Makler und Mehrfach-vertreter sowie auf Sondervertriebswege für Frauen und die Generation 50 Plus zu setzen,? erläutert Karl Pfister, Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen.

Vertriebsschwerpunkte werden zunächst die private Altersvorsorge sowie die privaten Sach- und die Kfz-Versicherungen sein. Bislang war die Aachen Münchener Versicherung AG Partner im Vertrieb der Central Kranken-versicherung. Die Kooperation wurde aufgrund einer exklusiven Vertriebsvereinbarung der Aachen Münchener mit dem Allfinanzdienstleister Deutsche Vermögensberatung, Frankfurt am Main, beendet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.