Neuer Lebensversicherer vor dem Start

Die britische Versicherungsaufsicht FSA hat dem auf den Bermudas ansässigen und weltweit agierenden Industrie- und Rückversicherer Ace Limited die Genehmigung zur Gründung einer Lebensversicherungsgesellschaft erteilt. Die Ace Europe Life wird ihren Hauptsitz in London haben. Bis 2008 will das Unternehmen in zehn europäischen Ländern Niederlassungen unter dem Namen Ace Life gründen. Starttermin für den deutschen Versicherungsmarkt soll das erste Halbjahr 2008 sein. Vertriebskanäle sollen Banken, Finanzdienstleister aber auch Einzelhändler und Reisebüros sein.

In Deutschland hat sich die Gesellschaft bis dato auf den Sektor der Industrieversicherungen spezialisiert. Das Produktportfolio umfasst Sach-, Haftpflicht-, Transport-, Personen- Katastrophen- und Rückversicherungen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.