Neue Plattform für Versicherungsratings

Unter der Web-Adresse www.versicherungsratings.de ist ein neues Portal entstanden, das Informationen zu Ratings, Analysen und Vergleichsprogrammen der deutschen Versicherungswirtschaft bietet.

Die neue Internetplattform richtet sich vor allem an Finanzberater, Versicherer und Researcher. Sie soll Transparenz fördern und helfen, Rating- und Analysemethoden verständlicher darzustellen von weiterzuentwickeln.

In einem integrierten Forum können Besucher der Seite interaktiv mit Marktteilnehmern in Kontakt treten. ?Das Besondere an unserer Website ist, dass nicht nur über Ratingagenturen und Analysehäuser gesprochen wird, sondern mit diesen Unternehmen konstruktiv diskutiert werden kann?, so der Initiator und Inhaber des Portals, Gerald Keßling.

Unternehmen wie Assekurata, blau direkt, KVpro, das Institut für Finanzplanung, Softair und ServiceRating hätten bereits zugesagt, den Usern Rede und Antwort zu stehen, so Keßling weiter.

Zudem biete das Online-Angebot einen RatingPool, über den sämtliche Ergebnisse von Assekurata, Fitch, ServiceRating sowie Standard & Poor´s zu über 450 Versicherern kostenlos eingesehen werden können. Unternehmen haben auf der Seite die Möglichkeit, sich ausführlich vorzustellen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.